Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels? APOTHEKE ADHOC, 19.11.2019 15:08 Uhr

Berlin - Zum vierten Mal stellt sich Dr. Klaus Michels zur Wiederwahl für den Chefposten beim Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL). Morgen kommt die Mitgliederversammlung zusammen. Aber nicht alles ist glatt gelaufen in den vergangenen Jahren. Geschäftsführer Dr. Sebastian Schwintek musste über Nacht seinen Posten räumen, sein Nachfolger Hans-Jürgen Simacher blieb nur kurz – und auch der langjährige Medienberater Ludger Baumeister musste gehen. Es grummelt im AVWL.

Michels ist seit 2007 Verbandschef. Dem Vorstand gehört er bereits seit 1991 an, vor 12 Jahren folgte er auf Dr. Horst-Lothar Müller. Morgen wird er sich erneut zur Wahl stellen, einen Gegenkandidaten wird es nach bisherigen Informationen nicht geben – auch wenn das übliche Säbelrasseln an der Basis kurzzeitig zu vernehmen war. Aufgrund des besonderen Wahlsystems beim AVWL wird nur der Vorsitzende direkt gewählt, der anschließend sein Vorstandsteam zusammenstellt. Hier wird es eine Änderung geben: Gerhard Daniel (Buersche Alte Apotheke, Gelsenkirchen) wird nicht erneut zur Verfügung stehen. Im Vorstand bleiben sollen dem Vernehmen nach Thomas Rochell (Vital-Apotheke im Gesundheitszentrum, Beverungen), Johannes Hermes (Alte Apotheke, Bergkamen), Elke Balkau (Conrad-Apotheke, Tecklenburg), Dr. Olaf Elsner (Storchen-Apotheke, Gütersloh) und Jörg Pesch (Alte Apotheke, Hagen).

Michels leitet zusammen mit Bärbel Kesselmeier in einer OHG die MediCo-Apotheke am Brüderkrankenhaus in Paderborn und – als Filiale – die Markt-Apotheke im Markt-Center in Verl. Michels Frau Christine führt die Rats-Apotheke, die ursprünglich Michels Mutter Elisabeth gehörte, und die Apotheke am Salinenhof in Salzkotten. Dem Ehemann von Michels Geschäftspartnerin, Dr. Manfred Kesselmeier, gehören drei Apotheken in Paderborn. Gemeinsam vertreiben die beiden Familien auch eine eigene Kosmetikserie. Zusammen mit zwei weiteren Paderborner Apotheken von Dr. Philipp Hoffmann tritt die Gruppe als Partnerapotheken auf.

Michels gilt als Befürworter merkantil ausgerichteter Apotheken. In der Leitbild-Debatte hatte er vor allem davor gewarnt, das Sortiment der Apotheken zu beschneiden, und sich gegen „jede weitere wirtschaftliche Beschränkung der Apothekentätigkeit“ ausgesprochen. Bei der Novelle der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) im Jahr 2011 hatte sich Michels öffentlich gegen die verfasste Apothekerschaft gestellt und eine weite Definition von „apothekenüblichen Waren und Dienstleistungen“ gefordert.

In der Auseinandersetzung um das Apothekenstärkungsgesetz (VOASG) gehört Michels zur den Kritikern von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Der Entwurf wird die Patienten eher schlechter stellen und die Apotheken schwächen statt stärken“, findet der AVWL-Chef. Man müsse vor Spahn nicht „die Hacken zusammenschlagen“, unterstützte Michels beim Deutschen Apothekertag den Antrag zum Rx-Versandhandelsverbot.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»