Apotheker prämieren PTA-Tagebücher

, Uhr

Berlin - Wer als PTA-Schülerin in Nordrhein-Westfalen sein Arbeitstagebuch in „herausragender Weise“ gestaltet, kann von seiner Schule für den Förderpreis des Apothekerverbands Nordrhein nominiert werden. Eine Jury bewertet die Unterlagen und vergibt Gutscheine für Fortbildungsveranstaltungen.

Der PTA-Förderpreis wurde am Wochenende bereits zum 10. Mal vom PTA-Förderverein Nordrhein verliehen, der 2001 gegründet wurde und auch Fördergelder an PTA-Schulen vergibt.

„Neben der aktuellen PTA-Kampagne in Nordrhein konnten wir mit dieser Veranstaltung ein weiteres wichtiges Signal zur Förderung des attraktiven Ausbildungsberufes setzen“, sagt Jutta Wloch vom Vorstand des Fördervereins. „Die Gewinnung von qualifiziertem PTA-Nachwuchs bleibt eine vorrangige Aufgabe.“

Wloch verwies auf die wichtigen Aufgaben der PTA in den öffentlichen Apotheken: Gerade bei der Herstellung individueller Rezepturen, der Prüfung von Ausgangssubstanzen im Apothekenlabor und der Beratung in der Selbstmedikation sei das Engagement der PTAs in der öffentlichen Apotheke unverzichtbar.

In diesem Jahr wurden wegen des doppelten Jahrgangs sogar drei erste Preise verliehen. Der Förderverein schreibt den Förderpreis für die etwa 1000 PTA-Schüler in Zusammenarbeit mit den sechs nordrheinischen PTA-Lehranstalten auch im nächsten Jahr aus.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»