Rezepturbedarf

Von Caelo zu Fagron APOTHEKE ADHOC, 14.02.2020 09:14 Uhr

Berlin - Dr. Angelika Weinländer-Mölders ist zurück in der Apothekenbranche. Die ehemalige Caelo-Geschäftsführerin ist jetzt bei Fagron.

Weinländer-Mölders ist Chemikerin, nach dem Studium in Karlsruhe arbeitete sie zunächst in Erlangen für Wavelight, eine auf Augenlaser spezialisierte Tochter von Alcon. Von 2006 bis 2009 war sie Commercial Director bei Bausch + Lomb, dann kam sie zu Caelo, wo sie auch die Geschäfte der auf Tierfutter spezialisierten Tochter Bergsiegel verantwortete. Im April 2016 schied sie aus, fortan arbeitete sie für den niederländischen Chemikalienhändler IMCD.

Bei Fagron ist sie nun für das Geschäft im deutschsprachigen Raum sowie in den skandinavischen Ländern zuständig. Das Unternehmen bietet Apotheken ein umfangreiches Sortiment an Substanzen und Hilfsmitteln für den Rezepturbedarf, aber auch eigene Marken wie Nourisil, Eyot und TattooDoc an. Außerdem ist die Firma ein Importeur von Cannabis. Im Ausland gibt es außerdem eigene Herstellbetriebe.

Fagron wurde 1990 in Rotterdam gegründet und ist mit einem Umsatz von knapp 500 Millionen Euro nach eigenen Angaben internationaler Marktführer im Bereich der Herstellung pharmazeutischer Rezepturen. In 32 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, dem Nahen Osten, Afrika, Asien und dem Pazifikraum sind 2000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produkte werden an mehr als 200.000 Kunden in über 60 Ländern verkauft.

Seit 2007 ist Fagron an der Börse gelistet; größter Anteilseigner ist mit 15 Prozent Marc Coucke, Apotheker aus Belgien und Gründer des OTC-Herstellers Omega, der mittlerweile zu Perrigo gehört.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»