Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D für die gesamte Woche und Calcium mit K-Wumm Alexandra Negt, 30.09.2019 13:15 Uhr

Düsseldorf - Nicapur und Queisser stellten auf der Expopharm ihre neuen Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D vor. Cholecalciferol wird insbesondere in den Wintermonaten supplementiert, hier geht der Trend zu hochdosierten Präparaten. Darüber hinaus spielt Vitamin D bei der Calciumaufnahme im Darm eine wichtige Rolle.

Nicapur bringt mit Vitamin D3 10.000 ein hoch dosiertes Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt. Eingenommen wird eine Kapsel pro Woche, stets am selben Wochentag. Die tägliche Dosierung entspricht 1429 I.E. (35,7 µg). Die Kapseln sind gluten-, laktose- und fruktosefrei. 60 Kapseln kosten 27,95 Euro.

Vitamin D ist fettlöslich und kann im Körper gespeichert werden. Über die dunklen Wintermonate kann es dann abgegeben werden. Problem: Die über den Sommer angereicherte Menge reicht meistens nicht aus, daher ist es sinnvoll, im Winter zu substituieren. Um den Bedarf in unseren Breitengraden zu decken, müsste man sich – je nach Hauttyp – von April bis September jeden Tag zwischen 11 und 16 Uhr etwa 10 bis 30 Minuten in der Sonne aufhalten und Gesicht und Arme unbedeckt lassen.

Im kommenden Jahr wird von Nicapur auch ein Schlaf-Spray erhältlich sein. Der Inhaltsstoff Melatonin soll beim Einschlafen und zur Linderung von Jetlag helfen. Die Einnahme erfolgt abends 30 Minuten vor dem Schlafengehen. Ein Sprühstoß entspricht 1 mg Melantonin. Kinder, Schwangere und Stillende sollten aufgrund des hohen Alkoholgehaltes auf die Anwendung verzichten. Die Packungsgröße von 17,5 ml kostet 24,95 Euro.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»

Alliance/Gehe

Sanacorp: Jetzt erst recht, Genossen!»

111 Niederlassungen

Pharmagroßhandel in Deutschland»
Politik

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»

GKV-Beiträge

GroKo entlastet Betriebsrentner»

Neue SPD-Spitze bei Merkel

Spahn warnt vor Selbstbeschäftigung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Emerade: Panne auch bei Parallelimporten»

Temperaturanstieg

Klimawandel gefährdet Arzneipflanzen»

Neues in der Akut- und Zusatztherapie

DesiJect-Fertigspritze und Zonisol-Suspension»
Panorama

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»

Apothekenteams berichten

So oft können sich Patienten die Zuzahlung nicht leisten»

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Geldstrafe für Gießener Ärztin»
Apothekenpraxis

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»

Apothekennachfolge

„Kleine Buden sind unverkäuflich“»

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»