Vitaldaten

Warentest: Besser nicht der Smartwatch vertrauen APOTHEKEN ADHOC, 21.11.2019 08:03 Uhr

Berlin - Wearables sind weiter hoch im Trend: Anwender nutzen Smartwatches nicht nur für Telefonie, Nachrichten und die Wettervorhersage, sondern auch und vor allem für Vital- und Fitnessdaten. Darauf aufbauend treffen sie dann nicht selten Entscheidungen, beispielsweise zu Nahrungsergänzungsmitteln oder ärztlichen Behandlungen. Das scheint nicht die beste Idee zu sein: Stiftung Warentest hat 13 Smartwatches unter die Lupe genommen und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.

Nur zwei der 13 untersuchten Uhren haben es geschafft, die Bewertung „gut“ zu erhalten: Die Apple Watch Series 5 und die Garmin Forerunner 245 Music für 480 und 335 Euro. Tatsächlich tut sich vor allem Apple durch Ambitionen im Bereich Diagnostik hervor: Im Frühjahr veröffentlichte der Konzern die sogenannte Apple-Herzstudie, die belegen soll, dass die Apple Watch bei normaler Alltagsnutzung in der Lage ist, Vorhofflimmern frühzeitig zu erkennen.

Eine Erkenntnis am Rande: Bei Smartwatches scheint es sich zu lohnen, Geld zu investieren. Denn die beiden waren die zwei teuersten unter den getesteten Uhren. Mit Ausnahme der Denver SW-650, die auf Platz 7 im Mittelfeld rangiert, haben die günstigsten Exemplare allesamt am schlechtesten abgeschnitten. Den letzten Platz belegt die Xlyne Joli XW Pro für 77 Euro. Sie erhielt als einzige die Bewertung „mangelhaft“. Ebenfalls am besten waren die Apple Watch und die Garmin-Uhr beim Messen der Fitness- und Vitaldaten. Als einzige erhielten sie bei diesem Punkt eine gute Bewertung. Die Tester hatten die Genauigkeit der Pulsmessung und der Angaben zu Kalorienverbrauch und Streckenlänge mit fünf Hobbysportlern während 400 Meter Gehen, 1,2 Kilometer Joggen und 4 Kilometer Radfahren erfasst und die Werte mit einem hochwertigen Herzfrequenz-Brustgurt und der über die eingeatmete Luft gemessenen Sauerstoffaufnahme verglichen.

Die Apple Watch schaffte es als einzige, in einer Unterkategorie die Bewertung „sehr gut“ zu erhalten: Wer beim Radfahren seinen Puls und Kalorienverbrauch messen will, greift am besten auf das Nobelmodel zurück. Auch bei den Vitaldaten zeigt sich, dass Preis und Qualität korrelieren. Die sieben Uhren auf den Plätzen drei bis neun schließen mit einer Ausnahme alle mit der Note „befriedigend ab“. Nur die Samsung Galaxy Watch Active (SM-R500) erhält bei dem Punkt lediglich die Note „ausreichend“. Die Uhren auf den Plätzen 9 bis 12 schließen die Kategorie Fitness allesamt mit der gleichen Note ab, während die Xlyne-Uhr auf dem letzten Platz auch bei den Vitaldaten negativ hervorsticht. Sie hat als einzige die Note „mangelhaft“ erhalten.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»