Schmerzfreie Wundversorgung

Omnifix Silicone: Fixiervlies mit Silikonbeschichtung

, Uhr
Berlin -

Die Versorgung von Wunden und das Wechseln der Wundauflage kann unter Umständen mit großen Schmerzen verbunden sein. Hartmann hat mit Omnifix Silicone nun ein Fixiervlies auf den Markt gebracht, welches ein schmerzfreies Ablösen verspricht.

Vor allem bei empfindlicher oder vorgeschädigter Haut kann das Ablösen von Fixierungen schmerzhaft sein. Für die vollflächige Abdeckung von primären Wundauflagen werden häufig Fixiervliese verwendet, um ein Verrutschen zu verhindern. Diese haften großflächig auf der Haut und sind mit einem Klebstoff versehen. Beim Ablösen kann die Haut dann gereizt werden.

Alternativ werden Fixierbinden eingesetzt, um Wundauflagen zu befestigen – allerdings können diese verrutschen oder Falten bilden und somit ebenfalls zu Problemen führen. An manchen Körperstellen ist das Anbringen von Fixierbinden zudem nicht möglich.

Gute Haftung & schmerzfreies Ablösen dank Silikon

Hartmann will mit Omnifix Silicon diese Lücke in der Wundbehandlung schließen. Das Fixiervlies ist silikonbeschichtet. Dadurch soll es einerseits sanft und sicher fixieren, gleichzeitig jedoch schmerzfrei ablösbar sein. Neben der Silikon-Haftschicht ist ein Polyurethan-Film integriert: Dieser sorgt dafür, dass das Vlies wasserdicht ist und eine Barriere gegen das Eindringen von Bakterien geschaffen wird. Atmungs- und Ausscheidungsfunktionen der Haut sollen jedoch kaum beeinflusst werden.

Wie auch andere Omnifix-Produkte kann das neue Fixiervlies in Form und Länge beliebig zugeschnitten werden, sodass auch runde oder konische Körperteile wie Gelenke versorgt werden können. Omnifix Silicone ist 10 Zentimeter breit und in zwei Längen – 2 Meter und 5 Meter – erhältlich. Die kürzere Einheit hat einen Listen-EK von etwa 18 Euro, die längere Einheit liegt bei einem EK von rund 45 Euro. Zum Vergleich: Omnifix Elastic von Hartmann kostet in den gleichen Längen 7,78 Euro beziehungsweise 13,83 Euro.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Dr. Wolff bringt Creme gegen Hyperhidrose
Axhidrox: Mit Glycopyrroniumbromid gegen das Schwitzen »
Mikronährstoffe für Knorpel und Knochen
Orthomol: Arthroplus wird Chondroplus »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Praxen erhalten Erstattung
2300 Euro für Konnektorentausch»
Hackerkollektiv „Zerforschung“
Datenpanne bei Doc Cirrus»
Langjährige Angestellte übernimmt Apotheke
Diese Pharmazeutin schwärmt für ihren Beruf»
Römische Buchstaben statt Regionalbezeichnungen
Affenpocken: Untergruppen bekommen neutrale Namen»
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»