Grippeimpfung

Hausärzte werben für DocMorris-Bonus APOTHEKE ADHOC, 13.02.2017 08:04 Uhr

Berlin - Mit einem Flyer zur Grippeimpfung hat es DocMorris in die Hausarztpraxen in Nordrhein geschafft. Zwar ist das Logo der Versandapotheke nur klein auf der Rückseite abgedruckt. Doch dafür wird auf der zugehörigen Website im Großformat auf die Boni hingewiesen.

„Ja, ich will gesund durch den Winter“, heißt es auf dem Flyer, der in den Hausarztpraxen ausliegt. Wie viele Exemplare gedruckt wurden, war beim Hausärzteverband nicht zu erfahren. Rund 300.000 Patienten sollten mit Informationsbroschüren rund um das Thema Influenza informiert werden, hieß es ursprünglich in einer gemeinsamen Mitteilung.

Auf dem vierseitigen Flyer gibt es einige allgemein gehaltene Informationen zum Nutzen und zur Wirkungsweise von Impfungen. Auf der Rückseite werden die Patienten auf die Website mein-hausarztprogramm.de hingewiesen, wo weitere Informationen bereit gehalten würden. Verwiesen wird auch auf ein Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer Preise im Wert von je 350 Euro abgreifen können, darunter ein Tablet, Bluetooth-Kopfhörer, eine Designer-Smartwatch und ein Smartphone.

Das Quiz gibt es aber nicht auf der Website zum Hausarztprogramm. Wer teilnehmen will, muss weiter auf die Website der Impfkampagne. Unter impfkampagne-nordrhein.de fällt neben dem Gewinnspiel und Informationen zum Schutz vor Grippe vor allem der Banner von DocMorris ins Auge. „Garantiert 2,50 € Bonus! Bis zu 15 € pro Rezept sparen!“ Über den hinterlegten Link gelangt man zur Versandapotheke.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»