Generikahersteller

Fair-Med: Neuer Rabattpartner mit Exklusivverträgen APOTHEKE ADHOC, 03.04.2017 17:52 Uhr

Berlin - Mit Fair-Med hat es ein neuer Generikahersteller in die Riege der TK-Rabattpartner geschafft: Der Newcomer ist Exklusivlieferant für den Blutdrucksenker Amlodipin, der zu den Top-10 der Rabattarzneimittel gehört. „Jetzt treten wir den Beweis an, dass wir es können“, sagte Firmenchef Oren Weininger gegenüber PHARMA ADHOC.

Zum Jahreswechsel und Monatsanfang liefen die ersten Rabattverträge an, weitere mit der AOK starten demnächst. Die angelaufenen Verträge betreffen beispielsweise Amlodipin (exklusiv für die TK, KKH und BKK Mobile Oil), ASS 100 (exklusiv für GWQ und BKK Mobile Oil) sowie Irbesartan, Quetiapin und Venlafaxin (im Drei-Partner-Modell für Spektrum K). Vom Volumen bedeutend ist Amlodipin (ab April exklusiv für die TK und ab Juni im drei-Partner-Modell für die AOK). Die AOK hat außerdem Irbesartan exklusiv an Fair-Med vergeben. „Nach Amlodipin könnte Irbesartan unser zweitstärkstes Produkt werden“, sagt Weininger.

In der ersten Woche des Jahres schnellte der Umsatz des Start-ups allein in Deutschland auf über 300.000 Euro, freut sich Weininger, nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr weltweit insgesamt fünf Millionen Euro in Europa, Australien und dem mittleren Osten umsetzte, in Deutschland jedoch kaum aktiv war. Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen ein deutliches Wachstum auf mehr als 30 Millionen Euro und damit den großen Sprung.

Die Unternehmensmutter und die strategische Leitung sitzen in der Schweiz, das operative Geschäft für Europa wird aus Hamburg geführt. Daneben gibt es das Tochterunternehmen Eris Pharma in Australien, welches die Märkte außerhalb der EU bedient.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

Umbruch bei Sanofi»

Klägerin legt Berufung ein

Streit um Verhütungspille Yasminelle geht in nächste Instanz»

Pharmakonzerne

Wegen Pfizer: GSK-Chairman tritt ab»
Politik

Apothekenreform

Kiefer: Mehr Dienstleistungen, mehr Honorar»

Digitalisierung

Rechnungshof moniert schleppende Vernetzung des Gesundheitswesens»

Berlin

Neues Zentrum für internationalen Gesundheitsschutz»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann ruft Irbesartan zurück»

Erkältung-Kombis

Grippemittel: Wer mischt mit?»

Humane Papillomviren

Gebärmutterhalskrebs: Impfstoff als Therapie»
Panorama

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»

Immer weniger Kunden

Apothekerin schließt – und wechselt zur Konkurrenz»
Apothekenpraxis

Pilotprojekt

Notdienst: Apotheken-Terminal in der Arztpraxis»

Reaktion auf SZ-Artikel

Apothekerin an Journalistin: Bringen Sie einen Schlafsack mit!»

Einmal das Mittel aus der Werbung! (Teil 2)

Von fliegenden Pfannkuchen und Schmerzausschaltern»
PTA Live

Trier

Schnuppertag für den PTA-Nachwuchs»

Konkurrenzkampf im Team

Wenn der Kollege zum Feind wird»

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»