Apothekenkosmetik

Eucerin betont Hyaluron-Expertise APOTHEKE ADHOC, 24.06.2019 08:02 Uhr

Berlin - Anti-Age ist in Apotheken auf Wachstumskurs. Kein Wunder, dass die Hersteller ihr Angebot an Mitteln gegen Falten ausbauen. Im Fokus stehen dabei vor allem Präparate mit Hyaluron. Auch Marktführer Beiersdorf will seine Position an Cremes mit Hyaluron mit neuen Produkten stärken und hat das Packungsdesign angepasst.

Beiersdorf baut sein Sortiment an Hyaluron-Produkten aus. „Wir waren die ersten in der Apotheke mit Hyaluronsäure und stehen heute noch dafür, so gut wie immer kurz- und langkettige Hyaluronsäure in unseren Produkten zu haben, um in diverse Hautschichten eindringen zu können“, sagt eine Sprecherin. Unter der Dachmarke wurden 2018 laut Iqvia kumuliert die meisten Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure in der Apotheke verkauft.

Der Hamburger Kosmetikkonzern bewirbt die Tagespflege der Hyaluron-Filler-Produkte mit dem neuen Slogan „Hyaluron Plus“. Das Design der Verpackung wurde angepasst. Die Produkte wirkten zweifach gegen Falten, heißt es. Sie enthielten beispielsweise Saponin. Der Stoff kurbelt laut Unternehmensangaben die Produktion der körpereigenen Hyaluronsäure in der Haut an. Hautzellen, die für die Bildung der Hyaluronsäure in der Dermis verantwortlich seien, bildeten In-vitro-Studien zufolge bis zu 256 Prozent mehr Hyaluronsäure.

Die Filler mit Magnolol wirkten auf der Haut antioxidativ, antiinflammatorisch und antibakteriell. Die Substanzen aus dem Magnolienextrakt schützten vor Hautalterung und sind im Hyaluron-Filler mit Volume-Lift enthalten. Der Filler mit Elasticity enthält zudem Arctiin. Der pflanzlicher Wirkstoff wird aus der Klettenfrucht gewonnen. Er reaktiviert in Kombination mit Apiaceae-Peptiden die Produktion von Kollagen und volumengebenden Füllsubstanzen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Wechseljahresbeschwerden

Lenzetto: Hormonersatztherapie zum Sprühen»

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Fernstudium in den USA

 Medikationsmanagement: Apothekerin mit neuem Blickwinkel»

Fürstenfeldbruck

Straßenname erinnert an besonderen Apotheker»

Schultüten, Nahrungsergänzung und Aromatherapie

Schulstart in der Offizin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Münzterror: Apothekerin schafft Bargeld ab»

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»