Anti-Age-Pflege

Falten ade dank 3D-Technologie Alexandra Negt, 10.07.2020 09:16 Uhr

Berlin - Das neue Eucerin 3D-Serum Hyaluron-Filler plus Elasticity von Beiersdorf verspricht Faltenreduktion und erste Ergebnisse nach zwei Wochen. Auch Altersflecken sollen gemindert werden. Mit dem Serum erweitert Beiersdorf das Eucerin Hyaluron-Filler Sortiment. Der natürliche Feuchthaltefaktor ist die Basis. Neu im Produkt: Thiamidol – ein patentierter Pflegewirkstoff Entwicklung für die Behandlung von Hyperpigmentierungen einsetzt.

Das Erscheinungsbild unserer Haut wird geprägt durch die Beschaffenheit der Epidermis. Junge Haut braucht mitunter kaum Pflege, wohingegen ältere vermehrt eingecremt und speziell gepflegt werden muss. Um die Haut richtig zu reinigen und zu pflegen, ist es hilfreich, sich einmal mit dem groben Aufbau der äußersten Schicht des menschlichen Körpers auseinanderzusetzen. Eine regelmäßige sanfte Reinigung der Haut trägt das über den Tag abgesonderte Sebum ab. Um den Vorgang der Hauterneuerung zu unterstützen, können Peelings durchgeführt werden. Wichtig nach der Reinigung: Eine angemessene Pflege. Für reifere Haut bedeutet dies: Feuchthaltefaktoren, Antioxidantien und Vitamine. Ganz vorne mit dabei Hyaluron.

Hyaluronsäure als Basis der Pflegelinie

Eucerin setzt mit Hyaluron seit Jahren auf einen körpereigenen Feuchthaltefaktor. Hyaluronsäure ist ein langkettiges, lineares Polysaccharid, welches in vielen Geweben des menschlichen Körpers vorkommt. Das Glycosaminglycan kann sehr viel Wasser binden – nicht selten erreichen die einzelnen Molekülketten eine molare Masse von mehreren Millionen atomaren Masseneinheiten. Um ein optimales Pflegeergebnis zu erreichen, kombiniert Beiersdorf kurz- und langkettige Hyaluronsäure miteinander. Regelmäßig aufgetragen soll die Haut durchfeuchteter werden und dadurch glatter wirken.

Eigene Wirkstoffkomplexe – Arctiin und Thiamidol

Der Inhaltsstoff Arctiin soll die Kollagenproduktion der Haut stimulieren und dadurch für mehr Elastizität sorgen. Erste Effekte seien bereits nach vierzehn Tagen regelmäßiger Anwendung sichtbar. Der Bitterstoff mit seinen antioxidativen und antimikrobiellen Eigenschaften ist beispielsweise in Klettenfrüchten enthalten. Nach vielen Untersuchungen kam Beiersdorf zu der Erkenntnis: Arctiin fördert die Kollagenneubildung der Haut. Der Inhaltsstoff wurde Teil des neuen Anti-Aging Produkte der Hyaluron-Filler Linie. Der Wirkstoffkomplex Thiamidol wirkt auf die Melaninproduktion, hierdurch sollen existierende Pigmentflecken nach und nach verblassen. Auch die Entstehung neuer Flecken soll verlangsamt werden. Thiamidol ist der Hauptwirkstoff in der Eucerin Anti-Pigment Hautpflegelinie.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Zahlen

Spahn: Anstieg „sehr besorgniserregend“»

Nur gezielt auf Covid-19 testen

Labore warnen: An der Kapazitätsgrenze»

Barmer-Studie

Covid-19: Mehr Krankschreibungen bei Jüngeren»
Markt

Logistikdienstleister

Hedgefonds steigt bei Hermes ein»

Apobank-Dividende

„Wir können und wollen, aber wir müssen auch dürfen“»

Frauengesundheit

Wechseljahresbeschwerden: Bayer kauft Kandy»
Politik

Neun Treffen, keine Lösung

BMG äußert sich zu Apothekenfragen»

LAK Hessen

Apothekerin steigt in Geschäftsführung auf»

Feldmeier soll neuer BPI-Chef werden

BPI und Desitin: Zentgraf übergibt an Apotheker»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

Hohe Sensitivität und Spezifität

KI soll Darmkrebs diagnostizieren»

Arzneimittelrückrufe

Nitrosamine in Arzneimitteln: Mögliche Ursachen identifiziert»

Rückruf

Minirin: Emra folgt Kohlpharma»
Panorama

Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht: Kunde verletzt Polizisten»

Automatische Formatierung

Wegen Excel: Forscher benennen Gene um»

Durchsuchung der Deutschlandzentrale

Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis»
Apothekenpraxis

Brief an Spahn und Spahn

Apotheker retaxiert Retax»

Kasse nimmt Apotheke in die Pflicht

Beschaffungskosten: Apotheker muss für Patienten geradestehen»

Änderung im Rahmenvertrag

Lieferengpässe: Keine Mehrkosten für Versicherte»
PTA Live

Apotheken gegen häusliche Gewalt

„Maske 19“: Codewort am HV soll bundesweit helfen»

Apothekenpflichtige Fertigarzneimittel

Blutegel in der Dokumentation»

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»