Apothekenkosmetik zum Anfassen

Mit Aktionstagen gegen Online-Apotheken

, Uhr
Berlin -

Ladies-Night in der Apotheke: Das bedeutet Kosmetik probieren, Haut analysieren und bestenfalls Produkte kaufen. Wie in vielen Betrieben bietet auch die Sonnen-Apotheke in Hannover regelmäßig Aktionstage an.

Ein- bis zweimal pro Monat plant Dr. Silke Walter Aktionstage in ihrer Apotheke. „Ich denke, man muss so etwas machen, um den Kunden etwas zu bieten“, sagt die Inhaberin. „Wir machen es gerne und ich schaue dabei nicht auf das Geld. Wenn fünf Packungen verkauft werden, ist das nicht schlimm, denn wahrscheinlich kommen die Kunden wieder.“

Erlebnis in Apotheke vor Ort verankern

Kundenbindung ist das Stichwort. Walter will sich mit dem Angebot auch gegen Online-Apotheken und ausländische Versender positionieren. „Gerade, weil die solche Aktionen eben nicht anbieten können.“ Das Erlebnis der beispielsweise Apothekenkosmetik solle in der Apotheke verankert werden. Weitere Produktbereiche seien dekorative Kosmetik oder Nahrungsergänzungsmittel.

Beim Testen könnten die Kundinnen und Kunden die Scheu vor bestimmten Produkten verlieren. Auch der Standort spreche für solche Aktionen. „Bei uns kaufen viele junge Menschen ein, die kommen dann auch zu uns, wenn sie älter sind.“

Die Apothekerin setzt dabei auf Kooperationen mit der Industrie, die auch die Beraterinnen oder Berater schicken. Angesichts des knappen Personals werde versucht, keinen eigenen Mitarbeitenden einzuplanen. Wichtig sei, dass ein kompletter Tag eingeplant werde, um den Kundinnen und Kunden ausreichend Platz und Zeit zu bieten. Zudem müsse der Aktionsbereich großzügig aussehen und attraktiv gestaltet sein. Ein No-Go etwa sei, wenn man jemanden etwas Aufschwatzen wolle. Auch Hektik dürfe bei der Beratung nicht aufkommen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
Inhaber fokussiert sich auf Hauptapotheke
„Filialisierung ist nicht mehr zukunftsorientiert“
ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick
PTA im Glück: Endlich Mindestlohn!

APOTHEKE ADHOC Debatte