Online-Werbung

Eucerin: 10 Prozent mehr Apothekenverkauf durch YouTube APOTHEKE ADHOC, 08.07.2019 12:45 Uhr

Berlin - Der Abverkauf von Dermokosmetik in Apotheken kann durch regional ausgespielte digitale Marketing-Kampagnen gezielt gesteigert werden: Zu diesem Ergebnis ist Beiersdorf in einem Pilotprojekt gekommen, das der Hamburger Konzern in Zusammenarbeit mit Google und Iqvia durchgeführt hat. Demnach konnte der Absatz von Eucerin Dermopure in einer Testregion um 10 Prozent zur Vergleichsregion gesteigert werden. Bei Eucerin misst man den Ergebnissen grundlegende Bedeutung zu.

Digitalen Marketingmaßnahmen, insbesondere wenn sie über Plattformen wie YouTube betrieben werden, begegnen viele Unternehmen im Gesundheits- und Kosmetikbereich noch zögerlich. Insbesondere gilt es als methodisch schwer zu belegen, wie groß die Wirkung dieser Werbemaßnahmen ist. Denn da in der Branche der meiste Umsatz über stationäre Apotheken generiert werde, blickten Werbetreibende und Hersteller bei den Onlinemaßnahmen nicht nur auf „KPIs“ wie Klicks, sondern sähen die stationären Umsatzzahlen als entscheidend an – da der Abverkauf über Apotheken stattfinde, verfügten sie über diese Daten aber in der Regel nicht selbst, so Kwesi Ofosu, Marketingleiter bei Eucerin. Beiersdorf ist es nun nach eigenen Angaben gelungen, Effektivität und Effizienz solcher Werbemaßnahmen mit einem Vergleichstest zu belegen.

Gemeinsam mit Google und Iqvia hat der Hersteller ein sogenanntes Geo-Experiment durchgeführt und analysiert. Dabei wurden zwei kurze YouTube-Werbevideos nur in einer bestimmten Region – laut Eucerin in „weiten Teilen Nordrhein-Westfalens“ – ausgespielt und im Nachhinein mit einer anderen Testregion verglichen, in der die Kampagne nicht ausgespielt wurde. Die Auswahl und Auswertung erfolgte dabei auf der Grundlage von Iqvia-Daten: Mittels der Abverkaufszahlen aus demApothekenpanel des Marktforschungsunternehmens wurde eine Region ausgewählt, die hinsichtlich des Eucerin-Abverkaufs möglichst repräsentativ für ganz Deutschland ist.

Zu jeder Apotheke der Testregion hat Iqvia einen statistischen Zwilling, also eine andere Apotheke in Deutschland, die im Hinblick auf Umsatzgröße und Standort sehr ähnlich ist, identifiziert. Die Kampagnenvideos wurden dann mittels geografisch eingesetztem Geo-Targeting nur in der ersten Region angezeigt. Bei den Videos handelt es sich um einen überspringbaren 15-Sekünder und eine sogenannte Bumper-Anzeige. Dabei handelt es sich um sechssekündige Videos, die vor und nach YouTube-Videos automatisch eingespielt werden und an die Sehgewohnehiten der Nutzer angepasst sind. Beide richten sich mit demselben Motiv an Verbraucher mit Akne und unreiner Haut und werben für die Produktreihe Eucerin Dermopure. Das Targeting ging aber über die geografische Eingrenzung hinaus. „Wir haben für die Kampagne Signale genutzt, die uns zeigten, dass der Nutzer kaufbereit für ein Face-Care-Produkt ist. Wenn es möglich war, haben wir sogar auf spezifische Suchen nach ‚unreiner haut‘, ‚pickel‘, ‚mitesser‘ oder ‚akne‘ die Videoausspielung auf YouTube ausgesteuert“, erklärt dazu eine Google-Managerin.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Kooperation mit Novavax

Takeda: Covid-Impfstoff für Japan»

Putin lässt eigene Tochter impfen

Russland lässt ersten Corona-Impfstoff zu»

Corona-Impfstoff

Curevac will in Brasilien testen»
Markt

Namensanpassung

Enzym Lefax wird Lefax Enzym»

Herstellbetriebe

Franzosen übernehmen Aposan»

Künftig mehr Pfleger und Therapeuten

Jahresbericht: Noventi in jeder zweiten Apotheke»
Politik

Beteiligung an Impfstoffhersteller

„Strategisches Interesse“: Altmaier rechtfertigt Curevac-Deal»

Botendienst-Vergürung

Schmidt: Honorar-Halbierung „nicht unmittelbar nachvollziehbar“»

Zu heiß für Medikamente

Temperaturkontrolle: Phagro warnt vor Versandhandel»
Internationales

Staat päppelt Gesundheitswirtschaft

Österreich: Investitionsprogramm auch für Apotheken»

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»
Pharmazie

Rückruf

Minirin: Emra folgt Kohlpharma»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Dosis-Umrechnung für Antibiotika bei Kindern»

Rückruf

Loceryl: Axicorp, die Zweite»
Panorama

Automatische Formatierung

Wegen Excel: Forscher benennen Gene um»

Durchsuchung der Deutschlandzentrale

Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis»

Nachtdienstgedanken

Sonnenbrand als Souvenir»
Apothekenpraxis

Apotheke vs. BfArM

2024 Euro für einen Kontrollbesuch»

Zwangsmitgliedschaft

Wenn der Pharmazierat keinen Kammerbeitrag zahlt»

Anwalt kommentiert Hüffenhardt-Entscheidung

„Nicht alles, was DocMorris sich überlegt, ergibt Sinn“»
PTA Live

Apotheken gegen häusliche Gewalt

„Maske 19“: Codewort am HV soll bundesweit helfen»

Apothekenpflichtige Fertigarzneimittel

Blutegel in der Dokumentation»

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»