Versandhandel

EU-Versandapotheke abgeschaltet Alexander Müller, 23.02.2018 09:08 Uhr

Berlin - Die schlingernde EU-Versandapotheke ist derzeit nicht zu erreichen. Bereits seit gestern Abend lassen sich die verschiedenen Domains nicht mehr ansteuern. Über die Hintergründe ist bislang nichts bekannt. Die Aufsichtsbehörde bestätigte gegenüber APOTHEKE ADHOC, dass die gegen die Führung der Versandapotheke erhobenen Vorwürfe nunmehr geprüft würden.

Seit gestern Abend sind acht Internetseiten EU-Versandapotheke oder Berlinda-Versandapotheke nicht mehr zu erreichen. Zwar wird eine Wartungsseite des Anbieters Mauve angezeigt, Insidern zufolge liegt aber kein technischer Fehler vor. Vielmehr habe die Geschäftsleitung die Abschaltung bewusst initiiert, heißt es. Seit heute Morgen ist die Versandapotheke sogar aus dem DIMDI-Register verschwunden, dort waren gestern noch alle Online-Domains der Apotheke am Telering zu finden.

Die EU-Versandapotheke mit Sitz in Cottbus steckt seit Monaten in Schwierigkeiten. Kunden beschweren sich über lange Lieferzeiten oder -ausfälle, zumal das Geld meist schon eingezogen oder überwiesen wurde. Den Mitarbeitern im Servicecenter bleibt nichts anderes übrig, als immer wieder zu vertrösten. Mal ist von Schwierigkeiten mit dem Großhandel die Rede, mal von einem Wechsel in der Lieferantenkette. Den Kunden wird sogar angeboten, ihren Auftrag zu stornieren, solange keine Ware unterwegs ist.

Das zuständige Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) hat schon viel Geduld mit der Versandapotheke bewiesen. Bereits vor einigen Wochen war die Pharmazierätin vor Ort, um mit Inhaberin Bettina Habicht zu sprechen – und das war nicht der erste Besuch.

Doch bis jetzt hat die Aufsichtsbehörde keine Schritte unternommen. Gegenüber APOTHEKE ADHOC teilte eine Sprecherin noch am Donnerstag mit: „Das zuständige LAVG prüft derzeit die erhobenen Vorwürfe. Das Ergebnis dieser Prüfungen bleibt abzuwarten. Weitergehende Aussagen sind daher zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

USA

Pfizer will Biotech-Geschäft mit Milliarden-Zukauf stärken»

Zuschlag für eRezept

Noventi schnappt sich Gerda»

Verpackungsfehler

Nuxe-Sonnenpflege: Proben müssen zurück»
Politik

Nutzenbewertung

Nach Schiedsspruch: Weiter Streit um Alkindi»

Streit um Hemmerde

Basisapotheker ziehen Dienstaufsichtsbeschwerde zurück»

Spahn wechselt Führung aus

Ehemaliger Ratiopharm-Chef führt Gematik»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Darzalex: Mögliche HBV-Reaktivierung»

Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker»

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»
Panorama

Zyto-Skandal

Wegen Insolvenz: Verfahren gegen Pfusch-Apotheker geplatzt»

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Übergewicht führt schon bei Kindern zu Bluthochdruck»

Nachtdienstgedanken

„Meine Versandapotheke bringt mir das auch“»
Apothekenpraxis

Einzelimport

Aufsicht verbietet Zoely-Import»

Hilfsmittelverträge

Bürokratie: 30 km für eine Windelhose»

ApoCheck

Die Bio-Wohlfühl-Apotheke»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Bewerbungsfrist verlängert»

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»