Hautpflege bei Allergie & Neurodermitis

Dermasence: Zuwachs für Vitop forte

, Uhr
Berlin -

Seit 2016 hat P&M Cosmetics unter der Marke Dermasence die Produktlinie Vitop forte an Bord. In den vergangenen Jahren gab es mehrere Zuwächse, im April kommen gleich zwei neue Produkte hinzu: Neben einer Augenpflege wird die Vitop forte Rescue Creme als Akutpflege eingeführt.

Die neuen Pflegeprodukte sollen sich besonders an Allergiker und Menschen mit Neurodermitis richten: Da vor allem der Augenbereich häufig von allergischen Reaktionen betroffen ist, muss hier eine besondere Pflege zum Einsatz kommen. Nicht selten kommt bei Allergikern ein ausgeprägtes Lidekzem hinzu, welches die klassischen Beschwerden wie Juckreiz, Trockenheit und Rötung noch verstärkt.

Mit der Vitop forte Augencreme steht in der Dermasence-Familie nun eine entsprechende Pflege zur Verfügung: Das Produkt ist frei von Parfumstoffen und soll inflammatorischen Prozessen und Juckreiz vorbeugen können. Unter den Inhaltsstoffen finden sich Glycerin und Hyaluron, sowie Cholsterol und pflanzliche Öle. Desweiteren sind Färberwaid-Extrakt und Chebulischer Kirschpflaumen-Extrakt enthalten. Letzterer soll dunkle Augenringe reduzieren können. Die Größe mit 15 ml kostet rund 20 Euro.

Neu ist außerdem die Dermasence Vitop forte Rescue Pflegecreme, welche im Akutfall bei Trockenheit und gereizter Haut helfen soll. Die Anwendung ist sowohl im Gesicht wie auch am Körper möglich. Öle aus Nachtkerzensamen, Raps und Sonnenblumenkernen sollen intensiv pflegen. Auch hier sind Färberwaid, Glycerin und Hyaluron enthalten, ebenso wie Panthenol und Linolsäure. Eine Tube mit 50 ml kostet rund 17 Euro.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
21. und 22. Mai – Jetzt noch anmelden!
APOTHEKENTOUR: „Offenbach, wir kommen“ »
An diesem Wochenende – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR: Nächster Stopp in Offenbach/Rhein-Main »
Mehr aus Ressort
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis »
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Erhöhter Beratungsbedarf bei Biosimilars
Abda: Kein Austausch ohne Zusatzhonorar»
Lauterbach will vorsorgen
G7 schließen Pandemiepakt»
„Ist das noch sinnvolle Gesundheitspolitik?“
KV will Impf-Apotheken rückgängig machen»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Vorgaben für Personal, Räume und Dokumentation
Grippeimpfungen in Apotheken – Die Regeln»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»