Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker APOTHEKE ADHOC, 15.06.2019 08:52 Uhr

Berlin - Fortbildung ist für Apotheker und PTA unerlässlich, um ihr Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten. Offizielle Zahlen gibt es aber nur zu den zertifizierten Angeboten der Kammern. Professor Dr. Thorsten Lehr vom Fachbereich Klinische Pharmazie der Universität des Saarlandes will wissen, wie die Kollegen tatsächlich zu dem Thema stehen und welche Hürden es womöglich gibt. Daher hat er eine Online-Umfrage gestartet.

„Die wissenschaftliche Datenbasis zur Fortbildung von Apothekern ist gering“, sagt Lehr. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Diskussionen etwa zu Verträgen über pharmazeutische Dienstleistungen könnte das Thema aber weiter an Bedeutung gewinnen. Er hat sich vorgenommen, eine Bestandsaufnahme zum Thema Fortbildung zu liefern, und eine wissenschaftliche Erhebung gestartet.

Die Umfrage befasst sich mit den Möglichkeiten zur Fortbildung, dem Praxisnutzen, der Integration in den Arbeitsalltag, dem Nachweis einer Fortbildungstätigkeit und dem Maß, das an Fortbildung erforderlich ist. Abgefragt wird etwa, was die Kollegen motiviert, an Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen, wie viele Punkte sie gesammelt haben, ob sie die gewonnenen Erkenntnisse konkret im Beratungsgespräch nutzen konnten und welche Formate sie sich für die Zukunft wünschen würden.

Lehr und sein Team fragen aber auch, wie das Wissen und die Einstellung der Kollegen bezüglich Fortbildungspflicht sind. „Wir wollen sehen, wie das Verständnis ist.“ Außerdem soll aufgezeigt werden, wie das Interesse ist und welche Limitationen es gibt. Schließlich interessieren sich die Wissenschaftler auch dafür, ob in den Apotheken Schulungen für Kunden oder Pflegekräfte außerhalb des Beratungsgespräches angeboten werden.

Befragt werden sollen Approbierte aus öffentlichen Apotheken sowie Krankenhausapotheken sowie PhiP und Pharmaziestudenten. Bis 3. Juli sollen möglichst 1000 Teilnehmer zusammenkommen. Noch im Sommer sollen die Ergebnisse veröffentlicht werden. Zur Umfrage geht es hier.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Geschwärzte Zulassungsanträge

EuGH: Hersteller muss Studien herausgeben»

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»

49 Euro für Eintragung

Transparenzregister: e.V. i. G. verteidigt sich»
Politik

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»

Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Neue Behandlungsoptionen gegen Alzheimer

NMDA-Rezeptoren: Forscher entschlüsseln Wirkmechanismus»

Lungenkrankheit in China

Deutsche Firma entwickelt ersten SARS-Test»

Prophylaktische Einnahme

Metformin kann Diabetes-Risiko reduzieren»
Panorama

Bayern

Ärztekammer-Vize: „Heilpraktiker ohne Existenzberechtigung”»

Vorsorgemaßnahmen

Coronavirus: Rostocker Mediziner ruft zu umsichtigem Verhalten auf»

 Großeinsatz in Nortorf

Kampfmittelräumdienst besucht Apotheke»
Apothekenpraxis

Digitale Sichtwahl

11 Apothekenmotive gegen DocMorris & Co»

Bon-Pflicht 

Apotheker startet Bon-Bucket-Challenge»

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»
PTA Live

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»