Antibiotikagabe bei Säuglingen

Allergien durch Penicillin & Co.? Cynthia Möthrath, 09.01.2020 14:59 Uhr

Berlin - Der Einsatz von Antibiotika wird zunehmend kritisch gesehen. Einer der Gründe sind zunehmende Resistenzen gegen die Wirkstoffe. Nun zeigt eine retrospektive Kohortenstudie jedoch auch, dass es durch den Einsatz von verschiedenen Antibiotika im Kindesalter vermehrt zu späteren Allergien kommen kann. Dies sei vor allem der Fall, wenn mit mehreren Antibiotikaklassen behandelt werde.

Dass die Einnahme von Antibiotika Einfluss auf die Darmflora hat, ist mittlerweile bekannt. Denn nicht nur die schädlichen Bakterien werden im Körper abgetötet, sondern auch die notwendigen „guten“ Bakterien werden in Mitleidenschaft gezogen. Die Forscher aus Bethesda/Maryland gehen jedoch noch einen Schritt weiter: Sie gehen davon aus, dass diese Darmflora-Störungen die Entwicklung von Allergien begünstigen können. Eine frühe Antibiotika-Therapie könne den Ergebnissen zufolge vor allem zu Asthma und allergischer Rhinitis führen.

Für ihre Analysen nahmen sich die Wissenschaftler die Versicherungsdaten von knapp 800.000 Kindern zu Hilfe: Unter ihnen gab es in den ersten sechs Lebensmonaten insgesamt über 162.0000 Antibiotika-Verordnungen. Bei knapp 60 Prozent – also mehr als der Hälfte dieser Verordnungen – handelt es sich um Penicillin. An zweiter Stelle stehen mit 13 Prozent Makrolide und Cephalosporine, es folgen Penicillin mit einem β-Laktamaseinhibitor (9,7%) und Sulfonamide (3,8%).

Anschließend schauten sich die Forscher die Antibiotikagaben genauer an: Bei gut 109.000 Kindern wurde nur eine Antibiotikaklasse verschrieben, bei über 20.000 Kindern waren es sogar zwei verschiedene Antibiotikaklassen. Auch Verordnungen von drei Antibiotikaklassen kamen vor: Immerhin 3543 Kinder erhielten in den ersten sechs Lebensmonaten eine solche Therapie. Rezepte für vier oder mehr Antibiotikaklassen wurden für 474 Kinder ausgestellt.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Krise

Aktuell 23 Apotheken geschlossen»

Covid-19

Erhöhen Legionellen die Todesrate einer Corona-Infektion?»

Corona im Team

Nordrhein: Apotheker appellieren an Gesundheitsämter»
Markt

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»

Corona-Generalversammlung

Zur Rose sperrt Aktionäre aus»
Politik

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»

Telematikinfrastruktur

PKV kehrt in die Gematik zurück»

Corona

Spahn: Aufbau von hiesiger Maskenproduktion unterstützen»
Internationales

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»

Coronakrise

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz»
Apothekenpraxis

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»

Corona-Maßnahmen

Schichtbetrieb: Apotheker muss sich von Frau und Kindern trennen»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»