Thema: Rezeptur

Artikel zum Thema

Covid-19-Impfung: Reservelisten für Apothekenpersonal

Das Apothekenpersonal ist noch immer nicht durchgeimpft – und steht in mehreren Bundesländern auch nicht oben auf der Priorisierungsliste. In... Mehr»

Aus für Tier-Rezepturen?

Sicherlich gehören „patientenindividuelle“ Anfertigungen für Tiere zu einer Randaufgabe in der Rezeptur. Doch ab und an kommt es vor, dass Fertigarzneimittel... Mehr»

Dronabinol & CBD: Neue Dichte, höhere Konzentrationen

Ob Blüten, Extrakte oder Dronabinol-Rezepturen – medizinisches Cannabis mit all seinen aktiven Inhaltsstoffen hält immer mehr Einzug in die Apotheke. Dabei... Mehr»

Zweiter Ringversuch: Prednisolonacetat-Creme

Der Prüfzeitraum für den zweiten Ringversuch des Jahres ist gestartet. Diesmal geht es um Dermatika. Hergestellt werden soll die Hydrophile... Mehr»

Fristen in der Rezeptur

Die Arbeit der Rezeptur beginnt eigentlich schon früher – im Labor. Dort werden die Ausgangssubstanzen geprüft. Dazu gehört auch die Überprüfung des... Mehr»

Keine Abgabe mehr von Defektur-Desinfektionsmittel

Vor gut einem Jahr war Handdesinfektionsmittel Mangelware. Sterillium & Co. waren restlos ausverkauft; die Einkaufspreise schossen durch die Decke. Durch die... Mehr»

Cannabidiol in Wirkstoffqualität Caelo bringt CBD als Rezeptursubstanz

Caelo bringt CBD als Rezeptursubstanz

Cannabidiol (CBD) ist in aller Munde. In zahlreichen Pop-up-Stores werden Präparate zur innerlichen und äußerlichen Anwendung angeboten. Auch in der Apotheke... Mehr»

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung

Sind alle Rezeptangaben geprüft und vollständig, kann die Belieferung von Cannabisrezepten erfolgen. Häufig steht dann als nächstes die Identitätsprüfung an.... Mehr»

Erster Ringversuch 2021: Clotrimazol-Creme

Beim ersten Ringversuch dieses Jahres geht es um Dermatika. Hergestellt werden soll eine 1-prozentige Clotrimazol-Creme. Geprüft wird wie immer nicht nur die... Mehr»

Streit um Deklarierung von Bedrocan-Ware OLG: Cannabis ist kein Arzneimittel

OLG: Cannabis ist kein Arzneimittel

Das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) in Hamburg hat einen jahrelangen Streit geklärt: Bei medizinischem Cannabis handelt es sich nicht um ein Fertig- oder... Mehr»

Medien zum Thema

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»