Bärentraube, Goldrute & Co.

Durchspülungstherapie bei Harnwegsinfekten Cynthia Möthrath, 23.05.2018 11:31 Uhr

Berlin - Harnwegsinfekte sind die zweithäufigste bakterielle Erkrankung. Dabei sind Frauen aufgrund ihrer kürzeren Harnröhre häufiger betroffen als Männer. Ausgelöst werden die meisten Infekte durch das Kolibakterium Escherichia coli, auch andere Bakterien können zu den unangenehmen Beschwerden einer Harnwegsinfektion führen.

Vor einer unkomplizierten Infektion steht vor allem häufiges Wasserlassen mit nur geringen Harnmengen. Dabei können die Betroffenen unter starken Schmerzen beim Wasserlassen sowie im Unterbauch leiden. Ein Harnwegsinfekt ist laut Leitlinie dann unkompliziert, wenn keine funktionellen oder anatomischen Anomalien im Harntrakt vorhanden sind, keine Nierenfunktionsstörungen vorliegen, oder sonstige Begleiterkrankungen, die Harnwegsinfekte begünstigen. Außerdem unterscheidet die Leitlinie zwischen verschiedenen Personengruppen. Die Standardgruppe stellen nicht Schwangere in der Prämenopause dar, hier verlaufen viele Infekte asymptomatisch und klingen nach etwa einer Woche von alleine wieder ab.

Bei Schwangeren ist Vorsicht geboten, ebenso bei Männern, da bei ihnen die Prostata mit betroffen sein kann. Daher gelten Harnwegsinfekte bei Männern immer als kompliziert und es besteht Handlungsbedarf. Bei Diabetikern mit gut eingestellter Stoffwechsellage und Frauen in der Postmenopause ist die Behandlung meist unkompliziert. Bei unbehandelten unkomplizierten Harnwegsinfekten besteht jedoch immer das Risiko einer aufsteigenden Infektion. Deshalb sollte bei Blut im Urin, starken Flankenschmerzen oder Fieber unbedingt der Arzt hinzugezogen werden.

Bei allen unkomplizierten Harnwegsinfekten steht neben der Schmerzlinderung, zum Beispiel mit Ibuprofen, vor allem die Durchspülungstherapie im Vordergrund. Diese wird mit Nieren- und Blasentees durchgeführt, um die Harnmenge zu erhöhen. Die Trinkmenge sollte auch im gesunden Zustand mindestens zwei Liter betragen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Versorgungsengpässe

Importeure schreiben an Spahn»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»
Politik

Schleswig-Holstein

Kammer will Apotheken definieren»

Argumente aus dem BMG

Spahn warnt vor Rabatt-Desaster»

Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will Boni-Verbot sicher machen»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Repetitorium Bipolare Störungen

Vorsicht bei Lithium und ACE-Hemmern»

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»
Panorama

G-BA

Biomarker-Test bei Brustkrebs als Kassenleistung»

Mutmaßlicher Rezepturfehler

Hirntotes Kind: Ermittlungen gegen Apothekenmitarbeiter»

Kurz vor Dienstschluss

Blutdruck 210 zu 128: PTA rettet Herzinfarkt-Patient»
Apothekenpraxis

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening: Blockade ist verantwortungslos»

Nach 5000-Euro-Bußgeld

Rx-Boni: Kammer warnt vor Taschentüchern»

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»