Stationsapotheker: Wie läuft's auf der Intensivstation?

, Uhr

Denn ihr Einsatz führe zu weniger Nebenwirkungen, weniger Medikamenteninteraktionen sowie einer Anpassung der richtigen Dosierung an eventuell vorhandene Organinsuffizienz. Außerdem sind Hilgarth und ihre Kollegen bei der Medikationsanamnese der Patienten von Bedeutung, beraten die Ärzte bei der Therapieentscheidung und sind für die Pflege da hinsichtlich der Applikation der Medikamente und für die Arzneimittelinformation zuständig. „Insgesamt stellt das eine Optimierung der Therapie für den Patienten dar“, so Hilgarth. „Unsere Leistungen sind also ein Gewinn für alle Seiten: Patient, Arzt und Pflege.“

Dabei herrsche in Deutschland allerdings noch großer Nachholbedarf im Vergleich zu anderen Ländern: So gebe es hierzulande im Schnitt nur 0,4 Apotheker auf 100 Krankenhausbetten. In Großbritannien hingegen seien es 4,5. Allerdings scheitere der Ausbau des Systems auch an der oft komplizierten Finanzierung zusätzlicher Stellen. Auch aus dem Bundesrat kamen bereits Forderungen nach einer bundesweiten Erhöhung der Zahl von Stationsapothekern.

Als positives Beispiel hebt Hilgarth dabei Niedersachsen hervor: Das vergangenen Herbst verabschiedete Krankenhausgesetz, das die verpflichtende Einführung von Stationsapothekern vorsieht, sei ein wichtiger Schritt. Die Landesregierung zog damit Konsequenzen aus der Mordserie durch Ex-Pfleger Niels Högel. Es verpflichtet alle Kliniken, bis 2022 Stationsapotheker und Arzneimittelkommissionen zu ernennen, die die Ausgabe von Medikamenten überwachen. Außerdem verpflichtet es leitende Ärzte und Pfleger zu Mortalitätskonferenzen, bei denen Todesfälle und Komplikationen in Kliniken genau untersucht werden. Ein anonymes Meldesystem soll dem Personal die Möglichkeit geben, auf Missstände oder kriminelles Verhalten aufmerksam zu machen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Sanktionen für Preisbrecher
Rx-Boni: Kassen warten auf DAV »
Mehr aus Ressort
Staatsanwaltschaft rückt ein
Zytoskandal in Chemnitz »
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»