AfD vor CDU in Mecklenburg-Vorpommern

, Uhr

Berlin - Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern haben die SPD und CDU an Zustimmung verloren. Die Sozialdemokraten bleiben zwar stärkste Kraft, doch an zweiter Stelle folgt bereits die AfD. Die Linke musste dagegen ebenfalls Verluste hinnehmen, für die Grünen reichte es nicht für den Wiedereinzug. FDP und NPD scheiterten deutlich an der 5-Prozent-Hürde.

Nach dem vorläufigen Ergebnis hat die SPD um Ministerpräsident Erwin Sellering 30,6 Prozent geholt und konnte sich somit als stärkste Partei in Mecklenburg-Vorpommern behaupten. Sie erhält 26 Sitze.

Die mitregierende CDU fällt auf 19 Prozent beziehungsweise 16 Sitze zurück. Neue zweitstärkste Kraft ist die AfD. Die Partei erreichte aus dem Stand 20,8 Prozent der Stimmen, was 18 Sitzen im Parlament entspricht. Für die Linke stimmten 13,2 Prozent; auf die Partei entfallen demnach 11 Sitze. Die Grünen erreichten 4,8 Prozent und verpassten damit knapp den Einzug ins Parlament.

Im Vergleich zu den vorangegangenen Landtagswahlen im Jahr 2011 mussten alle Parteien im Landtag Verluste hinnehmen: Die SPD holte knapp 5 Prozentpunkte weniger als vor fünf Jahren. Die CDU verlor 4 Prozentpunkte. Die Linke stürzte um 5,2 Prozentpunkte ab.

Die Grünen haben prozentual am meisten Stimmen verloren. Nach fast 9 Prozent bei der vergangenen Wahl scheiterten sie knapp an der 5-Prozent-Hürde. Die Einbußen lagen bei 3,9 Prozent. Aus dem Landtag geflogen ist auch die NPD, die es 2011 mit 6 Prozent der Stimmen noch knapp ins Parlament geschafft hatte. Jetzt scheiterten die Partei mit 3 Prozent deutlich.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Zwischenblutungen und unregelmäßige Menstruation
Beeinflusst die Covid-Impfung den weiblichen Zyklus?»
Öffnungszeiten und beschäftigte Mitarbeiter
Corona-Tests: Neue Dokumentationspflichten»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Marktplatz geht am Montag online
Exklusive Vorschau auf Gesund.de»
Ergänzungsfuttermittel
Doppelherz für Tiere»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»