Pharmalobby

Boden für BAH, Bach für IfA APOTHEKE ADHOC, 30.09.2020 14:04 Uhr

Berlin - Nach dreijähriger Abwesenheit kehrt Lutz Boden wieder zum Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) zurück. Zum 1. Oktober übernimmt er die neu definierte Abteilung Gesundheitsversorgung. Hier werden die Aktivitäten in den Bereichen gesetzliche/private Krankenversicherungen, Selbstmedikation, innovative Versorgung, Wirtschaftsförderung sowie System- und Datenanalyse koordiniert und betreut. Boden war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung der Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IfA). Sein Nachfolger wird Dr. Christian Bach, der von Mundipharma kommt.

Boden absolvierte eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei Bayer, danach studierte er in Düsseldorf Pharmazie. Er ist Fachapotheker für Arzneimittelinformation und startete seine berufliche Laufbahn 1997 bei der Abdata. Dort leitete der gebürtige Leverkusener von 2000 bis 2011 die Redaktion. Nach einem kurzen Zwischenstopp in einer öffentlichen Apotheke mit Heim- und Zytostatikaversorgung kam er im September 2012 zum BAH, wo er bis 2017 die Abteilung GKV-Arzneimittelversorgung und Selbstmedikation leitete.

„Ich freue mich, dass Lutz Boden zum BAH zurückkehrt. Durch seine ausgezeichnete Expertise und Vernetzung wird der BAH seine Aufgaben als umfassende Repräsentanz des gesamten Spektrums der Arzneimittelhersteller gegenüber seinen Mitgliedern und allen Ansprechpartnern im Gesundheitswesen noch besser wahrnehmen können“, kommentiert Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Cranz den Zugang. Boden wird gemeinsam mit seinem Team und insbesondere mit Wolfgang Reinert sowie eng mit der Geschäftsführung um Cranz die Aufgaben und Herausforderungen angehen.

Bei der IfA tritt mit Bach ebenfalls ein erfahrener Pharmamanager an. Der Chemiker war zunächst für Baxter tätig, bevor er ab 2003 bei IMS Health (heute Iqvia) den Geschäftsbereich Onkologie etablierte. 2008 wechselte er zu Mundipharma, wo er als Mitglied der Geschäftsleitung unterschiedliche Positionen übernahm und zuletzt für die Bereiche Market Access, Gesundheitspolitik und Governmental Affairs verantwortlich war.

„Mit Herrn Dr. Christian Bach hat die IfA einen ausgewiesenen Kenner des Arzneimittelmarktes als Geschäftsführer gewonnen, der zudem hervorragend in der Gesundheitspolitik vernetzt ist“, so Herr Lothar Jenne, Vorsitzender des Verwaltungsrates. „Wir sind davon überzeugt, dass Herr Dr. Bach gemeinsam mit seinem Team und im Dialog mit den Stakeholdern die IfA als zentrale neutrale Datendrehschreibe gerade auch im Kontext der künftigen Herausforderungen des deutschen Gesundheitsmarktes weiterentwickeln wird“.

Die IfA-Daten bilden – zusammen mit den Informationen, die von den Kassen geliefert werden – die Grundlage für die Daten der Abdata und damit der Apotheken-EDV. Gesellschafter sind die Abda, der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) und der Großhandelsverband Phagro. Das Unternehmen hat knapp 30 Mitarbeiter. Der BAH ist der mitgliederstärkste Pharmaverband: Er vertritt die Interessen von rund 400 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland circa 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Weniger Komplikationen, niedriges Sterberisiko

Prävention: ASS bei Covid-19»

Corona-Eindämmung

Lauterbach für „Wellenbrecher-Shutdown”»
Markt

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Pfizer verdient im dritten Quartal weniger»
Politik

Grippeimpfstoffe

BMG: Vorräte in Praxen und Apotheken»

Nationales Gesundheitsportal

Schinnenburg: BMG sollte Marketing machen»

Apothekenstärkungsgesetz

Nach 4 Jahren: Ausschuss gibt VOASG letzten Schliff»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»
Apothekenpraxis

aposcope-Umfrage

Corona-Test in Apotheken: Jede Zweite wäre dabei»

adhoc24

Luftfilter für die Offizin / „Wellenbrecher-Lockdown“ / Feinschliff für VOASG»

Grußbotschaft aus der Quarantäne

Lächeln, Runzeln, Schulterzucken: Spahn im Körpersprache-Check»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Qualifikation, Meldepflicht, Abrechnung

Coronatests in Apotheken – Was muss beachtet werden?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»