Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing

, Uhr
Berlin -

Die Rückrufwelle der Vaginalringe geht weiter: Seit Sommer vergangenen Jahres wurden Chargen des Produktes GinoRing aufgrund von Ringbrüchen zurückgerufen. Nun folgt auch ein chragenübergreifender Rückruf bei Cyclelle.

Cyclelle 120 Mikrogramm/15 Mikrogramm pro 24 Stunden vaginales Wirkstofffreisetzungssystem 1, 3 und 6 Vaginalringe
Betroffene Chargen: Alle Chargen mit Verfall bis einschließlich 02/2021

Aufgrund der erhöhten Ringbruchgefahr ruft Hexal vorsorglich alle Chargen mit einem Verfall bis 02/2021 zurück. Es wird um Überprüfung der Lagerbestände und gegebenenfalls eine Rücksendung vorhandener Packungen mittel APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel gebeten.

GinoRing 0,120 mg/0,015 mg pro 24 Stunden vaginales Wirkstofffreisetzungssystem 1 und 6 Vaginalringe
Betroffene Chargen: LF16056AA, LF16314AA, LF16361AA, LF16432AA, LF16474AA, LF16475AA, LF16518AA, LF16823AA, LF16865AA

Aufgrund einer erhöhten Anzahl von Ringbrüchen in Bezug auf die Gesamtchargengröße werden die genannten Chargen zurückgerufen. Bei der Charge LF16475AA wurde der zulassungskonforme Grenzwert von 1 Prozent überschritten. Die anderen acht Chargen werden vorsorglich zurückgerufen.

Es wird um Überprüfung der Lagerbestände und gegebenenfalls eine Rücksendung vorhandener Packungen mittel APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel gebeten. Für Rückfragen stehen Mitarbeiter unter der Telefonnummer 089 452025290 zur Verfügung.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt »
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet »
Weiteres
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»