Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Phagen Alexandra Negt, 15.11.2019 11:25 Uhr

Berlin - Ethanol wird über die Leber abgebaut. Bei anhaltenem Alkohol-Abusus entwickelt sich häufig eine Fettleber. Bei strikter Abstinenz kann sich die Leber in diesem Stadium noch vollständig erholen. Sofern weiter konsumiert wird, kommt es zur Entzündung. Die alkoholische Hepatitis kann akut oder schleichend einsetzen. Sie weist in schweren Fällen innerhalb der ersten 60 Tage nach der Diagnose eine Sterblichkeitsrate von mehr als 50 Prozent auf. Bislang sind nur wenige Therapien verfügbar. Amerikanische Forscher scheinen im Bakterium Enterococcus faecalis einen neuen Therapieansatz gefunden zu haben.

Der spezifische Bakterienstamm Enterococcus faecalis scheint mit der Schwere und Sterblichkeitsrate von Lebererkrankungen zu korrelieren. Menschen mit alkoholischer Hepatitis haben einen hohen Anteil dieses Keims im Darm. In Tierversuchen konnten die Forscher der Universität Kalifornien (San Diego) bereits nachweisen, dass eine speziell auf diesen Stamm abgerichtete Therapie die Sterblichkeit bei Mäusen verringern kann. Möglich wäre eine spezifische Therapie laut Universität zum Beispiel mit Phagen. Diese Viren können gezielt einzelne Bakterienstämme angreifen.

Bei der Analyse der Darmbakterien von Patienten mit AUH stellte ein Team von Wissenschaftlern der Universität Kalifornien fest, dass Stuhlproben von Patienten mit alkoholischer Hepatitis etwa 2700-mal mehr Enterococcus faecalis Bakterien enthielten, als Proben der Kontrollgruppe. Weitere Studien an Enterococcus faecalis zeigten, dass Cytolysin, ein von bestimmten Enterococcus faecalis -Stämmen sezerniertes Toxin, Leberzellen abtötete und Leberschäden in einem Mausmodell Lebererkrankungen verursachte. Mäuse, die mit Bakteriophagen behandelt wurden, die auf zytolytische E. faecalis abzielen, wiesen im Vergleich zur Kontrollgruppe weniger Leberschäden und Entzündungen auf.

In 30 Prozent der Stuhlproben von Menschen mit alkoholischer Hepatitis wurden Cytolysin-positive Enterococcus faecalis nachgewiesen. In Stuhlproben von Nicht-AUD-Kontrollen war der Nachweis negativ. 89 Prozent der Cytolysin-positiven Patienten mit alkoholischer Hepatitis verstarben innerhalb von 180 Tagen, bei den Cytolysin-negativen waren es vier Prozent.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»