Dicken Jugendlichen droht Fettleber

, Uhr

Berlin -

Übergewicht, ungesunde Ernährung und zu wenig Bewegung sind häufige Gründe für eine Fettleber. Schon bei dicken Jugendlichen bestehe die Gefahr, dass sie später an Krankheiten leiden, die auf einer Fettleber beruhen, warnt Gastro-Liga-Vorstand Professor Dr. Peter Galle. Eltern sollten daher auf eine gesunde Ernährung achten und es zu regelmäßigem Sport motivieren.

Betroffene haben nicht nur ein erhöhtes Risiko, an Leberzirrhose oder Leberkrebs zu erkranken. Auch die Gefahr von Schlaganfällen und Herzinfarkten steigt. Es sei heute leichter, sich ungesund zu ernähren als zu gesunden Lebensmitteln zu greifen, kritisiert Galle. Extrem kalorienhaltige Lebensmittel, die industriell verarbeitet und unmittelbar zum Verzehr geeignet seien, seien billiger und schneller auf dem Tisch als Salat, Gemüse oder Obst.

Nach Angaben der Gastro-Liga hat etwa die Hälfte aller Übergewichtigen in Deutschland eine Fettleber. Auch die Hälfte aller Menschen mit Diabetes sei davon betroffen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Chefin sammelt Papiertüten
Apotheken-Sticker statt Rewe und Zara »

Mehr aus Ressort

Frisch gebackene Inhaberin
50. Jubiläum im ersten Jahr »
„Entscheidet sich mit Einführung des E-Rezepts“
Fiege will für Apotheken ausliefern »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»