Kammer warnt vor falschem Arzt | APOTHEKE ADHOC
Sachsen

Kammer warnt vor falschem Arzt

, Uhr
Berlin -

Die Landesärztekammer in Sachsen hat vor einem mutmaßlich falschen Arzt in Zschopau (Erzgebirgskreis) gewarnt.

Der Mann habe versucht, sich bei der Kammer anzumelden, besitze aber keine gültige Approbation, informierte ein Sprecher am Montag. Ob er Patienten behandelt habe, könne nicht genau gesagt werden – davon sei aber auszugehen.

Auch habe er versucht, sich bei der Bundesärztekammer in eine Liste von Ärzten einzutragen, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten. Gegen den Mann sei Anzeige erstattet worden. „Wir empfehlen Patientinnen und Patienten nachdrücklich, etwaige zurückliegende Behandlungsmaßnahmen bei der Polizei anzuzeigen“, so die Kammer.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Prozessauftakt Corona-Testzentrum
150.000 Euro für Corona-Tests im Handyladen »
Überfälle in Karlsruhe und Rheinstetten
Räuber klaut einen Liter Methadon aus Apotheke »
Bestellungen beim Großhandel
Paxlovid-Verkäufe: BMG gleicht Listen ab »
Mehr aus Ressort
500.000 Neuerkrankungen pro Jahr
Weltkrebstag: Prävention im Fokus »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Shop Apotheke-Chef im WiWo-Interview
Feltens: Seit Spahn läuft es besser»
Neue Spezifikation der Gematik
E-Rezept: Zwei Wege zum eGK-Verfahren»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Lauterbachs fabelhafte Apothekenreform»
Covid-Impfstoff der ersten Generation
Moderna: Spikevax letztmalig Ende Februar bestellbar»
Emotionaler Brief an Gesundheitsminister
„Herr Lauterbach, Sie schüren Hass und Wut“»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»