Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma Anja Alchemilla, 20.01.2019 09:25 Uhr

Berlin - Vieles im Leben stellt sich auf den ersten Blick anders dar, als es in Wirklichkeit ist. Ein Blick hinter die Kulissen gibt einem oft mehr Klarheit. Auch Anja Alchemilla wird feststellen, dass sie in ihrem Urteil manchmal zu schnell ist. Wer in der Apotheke arbeitet, dem bleibt jedenfalls nichts Menschliches fremd.

Anja steht im HV und müht sich redlich ab, einer polnischen Pflegekraft die deutschen Lieferausschlüsse zu erklären. Diese möchte für den Herren, den sie betreut, Pants aus der Apotheke mitnehmen, hat aber weder Geld noch ein Rezept in der Tasche. Der Patient ist zwar seit vielen Jahren Stammkunde der Filiale, doch ist er bei der DAK versichert. Anja ist aus diesem Grunde nicht lieferberechtigt.

Die Dame steht vor dem HV und besteht trotz aller Erklärungsversuche energisch auf ihrer Bestellung. „Brauche ich Pampers jetzt sofort. Ist geliefert falsch. Ganze Wohnung voll falscher Pampers! Mann braucht jetzt, nicht morgen! Sie holen falsche Pampers ab und dann tauschen in richtige.“

Anja versteht das Problem durchaus, doch sind ihr die Hände gebunden. „Hören sie: Ich kann wirklich keine Pants zurücknehmen, die wir nicht geliefert haben. Ein Umtausch ist da nicht möglich. Bis sie das mit dem Lieferanten geklärt haben, der sie ihnen gebracht hat, kann ich ihnen aber natürlich eine kleine Packung verkaufen.“ Die Dame scheint es einzusehen: „Gut. Hier ist Pampers, die ich brauche. Ist aber Letzte, die ich habe! Brauche schnell zurück.“ Die Frau legt eine einzelne ausgepackte Windelhose einer unbekannten Marke vor Anja hin. Diese seufzt innerlich, nimmt aber die Herausforderung an. „Wir machen das am besten so: Sie gehen nach Hause, wir klären, was das für eine Größe ist, und bringen Ihnen heute Nachmittag eine Packung vorbei. Pampers sind das allerdings nicht, das sind ,Pants'. Pampers sind für Babys und wir haben es ja hier mit einem erwachsenen Mann zu tun, nicht wahr?“

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Stada bekommt Deutschlandchef»

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»
Politik

Arzneimittelbewertung

BAH kontert Stiftung Warentest»

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Lieferengpässe

Oxytocin: Engpass beendet»

Mentale Leistungsfähigkeit

Loges bringt Eisenkraut für Konzentration»

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

Produktplatzierung

Testkunde: Hersteller schicken Microjobber in Apotheken»

Berlin/Brandenburg

Heute Generalstreik bei Pharmagroßhändlern»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»