Frühling

Anja und die Hitze Anja Alchemilla, 28.04.2019 07:46 Uhr

Berlin - Der beinahe übergangslos heiße Frühling ist nicht für jeden die reine Freude. Anja Alchemilla hat den Eindruck, dass die hohen Temperaturen der Laune ihrer Kunden und Kollegen abträglich ist. Statt sich an der Sonne zu erfreuen, sind scheinbar mehr Menschen als sonst gereizt und reagieren verständnislos. Die Kunden nicht zu vergraulen und dabei auch das Team bei Laune zu halten, ist an solchen Tagen besonders schwierig.

„Schaut mal – das hier habe ich gerade in die Hand von einer Kundin in die Hand gedrückt bekommen. Ein Rezept über ein verschreibungspflichtiges Medikament gegen Warzen. Ausgestellt vom Friseur gegenüber.“ Die PTA Sonja wedelt mit einem handgeschriebenen Zettel in der Luft herum, der ursprünglich wohl zum Notieren von Terminen angeschafft wurde. Auf solche Notizzettel schreibt der pharmazeutisch interessierte Haarkünstler in der letzten Zeit häufiger einmal seine Kundentipps. „Ich finde das geht jetzt zu weit. Letzte Woche habe ich ihr noch lang und breit erklärt, wie sie die Warzen vereist, aber sie sagte, sie will noch eine Zweitmeinung einholen. Offenbar von unserem Figaro!“

Anja versucht, die Kollegin zu beruhigen. „Ich finde das schon fast witzig, ehrlich gesagt. Du würdest auch darüber lachen, wenn dir heute keine Laus über die Leber gelaufen wäre. Was ist denn los?“ Sonja rollt mit den Augen: „Irgendwie ist heute der Wurm drin. Die Kunden sind auch alle gleich auf 180. Und die Sprüche erst! Ich hab schon wieder alles gehört von ‚Nie haben sie was da, immer muss alles bestellt werden‘ über ‚Hier habe ich gesammelte Werke‘, ‚Ich will mein Frühstück abholen‘, ‚Ich wollte nicht die ganze Apotheke kaufen‘, ‚Wieso bekomme ich hier immer was anderes als das, was auf dem Rezept steht‘ bis hin zu ‚Woanders bekomme ich immer, was ich will‘, ‚Fünfmal die Rundschau‘ und so weiter und so fort.“

„Okay, ich verstehe schon... Aber ist das nicht eigentlich immer so?“, fragt Anja ihre genervte Kollegin. „Ja schon. Aber heute habe ich noch dazu Kopfschmerzen. Da ertrage ich das schlechter.“ Die Filialleiterin will Sonja gerade trösten, da hört sie, dass sich im HV neuer Ärger anbahnt. Sie macht sich auf den Weg, um ihrer zweiten PTA zur Seite zu stehen. Als Anja nach vorne kommt, merkt sie schnell, wo das Problem liegt, denn es geht mal wieder um die Inkontinenzversorgung. Die Kundin versteht nicht, warum sie trotz Rezept keine Pants für ihren Mann bekommen kann. Als sie Anja sieht, hellt sich ihre Miene schlagartig auf. „Aha, da kommt die Chefin! Jetzt werden wir ja sehen, ob das geht oder nicht!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Höhe der Löwen

Deal: Gründer revolutionieren Interdentalreinigung»

Stada-Gesundheitsreport

Jeder Vierte fragt nach „Billig-Arzneimitteln”»

Arzneimittelentsorgung

Neue Kampagne: Ins Klo ist kacke»
Politik

Grippeschutz

Via-Apotheken wollen impfen»

BPI gegen vdek

Lieferengpässe: „So werden Zahlen künstlich reduziert“»

Apothekenstärkungsgesetz

Dienstleistungen verbleiben im VOASG»
Internationales

CVS

Auch Rx-Präparate: Apothekenketten liefern mit Drohnen»

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»
Pharmazie

Atopische Dermatitis

„Emollienzien plus“: Bewusstsein für Basistherapie schärfen»

AMK-Meldung

Weitere Ringbrüche bei GinoRing, Qualitätsmängel bei Avonex»

LABOR-Download

Übersicht der Ranitidin-Rückrufe»
Panorama

FU Berlin

Erster Student der Freien Universität gestorben»

Kritik von CDU, SPD und AfD

Grünen-Politikerin für Eigenbedarf bei harten Drogen»

Aktienkurs legt zu

Biogen will Alzheimer-Mittel zulassen»
Apothekenpraxis

Negativtrend ungebrochen

Westfalen-Lippe: Wieder weniger Apotheken»

Rabattaktion zum Jubiläum

Apotheker bietet Preise wie vor 20 Jahren»

Einnahmehinweise

Apothekerinnen entwickeln Antibiotika-Aufkleber»
PTA Live

Alte Apotheke Bottrop

Zyto-Skandal: Anklage gegen zwei PTA»

Apothekenkonzerte

Kollegen mit Konzert „geflasht“»

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »