Ehrlichkeit in der Apotheke

HV: „Wir sind alle Lügner – für unsere Zwecke” Anja Alchemilla, 07.10.2018 07:56 Uhr

Berlin - Anja Alchemilla steht im HV, beobachtet ihre Kunden und macht sich Gedanken über Ehrlichkeit im Alltag. Ist man nur aus Berechnung höflich und dienen Notlügen ausschließlich dazu, keine Gefühle zu verletzen? Muss man bei freundlichen Pharmavertretern besonders gut aufpassen? Und warum lügen wir eigentlich so viel?

„Papa! Schau mal da, wie dick der Mann da ist! Papa, jetzt schau doch mal hin!” Der Vater des Kleinen beugt sich peinlich berührt zu seinen Filius nach unten. Dessen aufgeregt deutender Zeigefinger sinkt langsam herunter, während sein Erziehungsberechtigter ihm ins Ohr flüstert. Der kräftig gebaute Kunde, der am HV-Tisch steht, dreht sich wieder zu Anja um und beendet sichtlich verärgert seinen Einkauf. Kleine Kinder sind noch so direkt und ehrlich, sie wissen noch nichts von Political Correctness.

Dass erwachsene Menschen sehr häufig lügen, ist ja nichts Neues. Sätze wie: „Dein Kuchen schmeckt wieder herrlich" oder „Nein, man sieht gar nicht dass du zugenommen hast” sind dabei soziale Lügen, die als Beziehungskitt dienen. Auch dass wir den Kunden einen „schönen Tag” wünschen, ist ja eigentlich mehr eine Floskel als eine tatsächlich ernst gemeinte Aussage. Wir lügen in diesem Fall einfach, um gemocht zu werden, damit wir positiv in Erinnerung bleiben.

Anders sieht es wieder mit den Dingen aus, die uns so manche Vertreter aufs Auge drücken möchten. Dabei wird gerne in die Trickkiste gegriffen, die wir Apotheker nur zu gut kennen. Den Namen des Kunden in das Gespräch einzubinden, macht sympathisch und hält das Gegenüber geistig bei der Stange. „Ja, Frau Alchemilla, nun kommen wir zu unseren Neuheiten in dieser Saison!” Und schon ist man wieder ganz Ohr. Oder die verbreitete Lüge, man habe das angepriesene Produkt selbst getestet oder „zufällig" in der Tasche gehabt, als eines der Familienmitglieder es gerade brauchte. Und es hat natürlich wunderbar geholfen. „Ich wusste ja schon, dass es gut wirkt, aber mit diesem durchschlagenden Erfolg hatte ich ehrlich nicht gerechnet!” Da kommt man sich manchmal vor wie bei einem Shoppingsender. Diese Masche ist so durchschaubar und dient nur dazu, sich einen monetären Vorteil zu verschaffen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»

Rahmenvertrag

7 Millionen Euro: Kohl verliert gegen DocMorris»
Politik

LAK Hessen

Funke als Kammerpräsidentin wiedergewählt»

Abgeordneter zur Bühler-Petition

„Die Zahl ist beeindruckend – aber nicht überraschend“»

TGL Nordrhein und Adexa einigen sich

Tarifvertrag für Filialleiter, +3 Prozent für alle»
Internationales

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»

Neue Viruserkrankung

Unbekannte Lungenkrankheit in China»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht»

Landgericht Flensburg

Kassenbetrug und Drogenhandel: Apotheker und Arzt vor Gericht»
Apothekenpraxis

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»

RxVV-Petition

Bühler: ABDA verweigert Unterstützung»
PTA Live

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»

Künstlerin, Fitness-Ass und PTA

„Einfach machen!“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Mandeln und Polypen»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»