Kriminalität

Apothekerin durchschaut Wechselgeldbetrügerin APOTHEKE ADHOC, 27.09.2017 14:22 Uhr

Berlin - Immer wieder schaffen es Trickbetrüger, Apotheker und ihre Mitarbeiter beim Geldwechsel durch geschickte Ablenkungsmanöver zu täuschen und sie um Bargeld zu bringen. Die Vorgehensweise ist zwar immer ähnlich, doch die meisten Opfer fallen nichtsahnend darauf herein. Erst beim Kassensturz zeigt sich, dass Geld fehlt. Eine Apothekerin in Amberg durchschaute nun rechtzeitig die Masche. Die vermeintliche Betrügerin zog unverrichteter Dinge ab.

Eine südländisch aussehende, circa 55 Jahre alte, 160 cm große Frau mit auffallend großen Ohrringen gab in einer Amberger Apotheke vor, rezeptfreie Tabletten kaufen zu wollen. Bezahlen wollte die Frau nach Angaben der Polizei mit einem 50-Euro-Schein.

Sie verwickelte die Apothekerin dabei in ein Gespräch und gab ihr den Hinweis, dass sie ruhig schon einmal das Wechselgeld „raus geben könne”. Den Schein übergab die mutmaßliche Trickbetrügerin der Apothekerin aber nicht, sondern suchte weiter nach Kleingeld. Die Apothekerin durchschaute jedoch das Spiel und gab kein Wechselgeld heraus. Die ertappte Betrügerin zahlte anschließend das verlangte Medikament mit Kleingeld und verließ das Geschäft. Die Frau konnte von den verständigten Streifen nicht mehr aufgegriffen werden.

Bei der Masche der unbekannten Täterin handelt es sich um einen sogenannten Wechselfallenbetrug. Auch Apotheken werden immer wieder Opfer von Wechselgeld-Betrügern. Die Vorgehensweise ist immer ähnlich: Es wird immer mit vielen Geldscheinen herumhantiert, wobei der „Kunde“ oder sein Komplize die Mitarbeiter mit Fragen oder Gesprächen ablenken. Am Ende fehlt Geld in der Kasse und niemand kann genau nachvollziehen, wie das eigentlich passieren konn

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

AVWL fordert gleiche Regeln für Apotheken und Arztpraxen

Behördenchaos wegen Infektion in Apotheke»

„Compassionate Use“

Remdesivir-Therapie: Voraussetzungen und Ablauf»

Ärger wegen Milchglasscheibe

„Sollte Ihnen langweilig sein...“ – Streit um Präqualifizierung»
Markt

Videosprechstunde

BKK und IKK: Mit Telemedizin gegen Corona»

Alkohol für Desinfektionsmittel

Phytohersteller teilen mit Apotheken»

Desinfektionsmittelhersteller

Schülke & Mayr wird verkauft»
Politik

Herdenimmunität gegen Sars-CoV-2

DGI warnt vor kontrollierter Durchseuchung»

BVDAK-Chef will Taten sehen

Hartmann: Auf Corona folgt Honorar»

Botendienst und Austausch

Abda lobt Spahns Eilverordnung»
Internationales

Maßnahmen gegen Corona

Österreich: Erste Geschäfte dürfen ab 14. April öffnen»

Wegen Mangel an Beatmungsgeräten

Tauchermasken für die Intensivstation»

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»
Pharmazie

Weitere Wirkstoffkandidaten

Camostat gegen Covid-19»

Beschwerden durch Sars-CoV-2

Covid-19: Neurologische Symptome und Komplikationen»

AMK-Meldung

Chargenüberprüfung bei Riboirino»
Panorama
RKI will mit neuer App Corona-Verbreitung besser verstehen»

Corona-Krise

Hotline-Arzt verzweifelt an Notdienstapotheke»

Corona-Eil-Verordnung

Apothekenteams müssen bis zu zwölf Stunden arbeiten»
Apothekenpraxis

Neuer Download

Corona-Poster für Apotheken»

Tote Stammkunden, fehlende Testmöglichkeiten

Arbeiten im Corona-Hotspot: „Es ist zum Fürchten“»

Drogenersatztherapie

BtM-Sichtvergabe: Aufsicht durch Apothekenboten»
PTA Live

Blindow-Schulen gehen online

PTA-Schüler: Online-Unterricht statt Osterferien»

Der Mann mit der Tüte

PTA findet 10.000 Euro zwischen Altmedikamenten»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»