Inkontinenzprodukte

Seni: Rabattcoupons für Bayern und Baden-Württemberg APOTHEKE ADHOC, 10.11.2017 13:28 Uhr

Berlin - Tena und Hartmann kennt jeder. Jetzt macht die 1999 in Deutschland eingeführte Marke Seni auf sich aufmerksam und startet im November eine regionale Rabattaktion. Apothekenkunden können bis zu drei Euro sparen.

Seni zählt ebenfalls zu den führenden Herstellern und startet mit der Coupon-Aktion vom 1. bis 30. November einen regionalen Testlauf für die Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte in den Apotheken in Bayern und Baden-Württemberg. „Eine zukünftige Ausweitung auf weitere Bundesländer ist durchaus denkbar“, so eine Sprecherin. Mehr als 5500 Apotheken wurden insgesamt in beiden Bundesländern vor dem Start auf die Aktion hingewiesen. Die Apotheken konnten dann entscheiden, ob sie teilnehmen wollen oder nicht.

„Das Interesse der Apotheken war sehr groß“, so die Sprecherin. Dennoch könne man bislang noch keine Angabe über die genaue Teilnehmerzahl machen. Allen Teilnehmern wurden verschiedene Werbematerialien wie Plakate und Prospektständer inklusive Flyern zur Verfügung gestellt. Regional relevante Radiosender sollen außerdem auf die Aktion aufmerksam machen.

Jede Apotheke erhielt je 50 Coupons für die Produkte Seni Lady und Seni Active, die unterschiedlich rabattiert werden. Die Rabattcoupons können im Aktionszeitraum „natürlich nachbestellt werden“. Beim Kauf der elastischen Einmalhosen Seni Active erhalten die Kunden einen Sofortrabatt von drei Euro. Für die Inkontinenzeinlagen der Produktlinie Seni Lady wird beim Kauf dank des Coupons ein Euro vom Verkaufspreis abgezog

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Zur Rose/Shop-Apotheke: Ritt auf der Rasierklinge»

Packungsdesign

Blaue Deckel, breite Packungen und Selbsterklärungen»

Versandhandel

Shop-Apotheke holt halbe Milliarde»
Politik

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»

GSAV

Spahn verzichtet auf Zyto-Zuschuss»

GSAV-Entwurf

Chaos um Importklausel: Erst gestrichen, jetzt neu gefasst»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»

Nitrosamin-Verunreinigungen

Losartan/Irbesartan: CEP-Entzug für China»

Grippeimpfstoffe

Vaxigrip Tetra: Sanofi organisiert 79.000 Impfdosen»
Panorama

Prüfungsvorbereitung

Erstis: „Ich frage mich, wann ich das alles lernen soll“»

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»
Apothekenpraxis

Sprechstundenbedarf retaxiert

Grippeimpfstoffe: 5 Euro Strafe pro Dosis»

Lagerbereinigung wegen Securpharm

Großhandel will Retouren verhindern»

Pilotprojekt

Notdienst: Apotheken-Terminal in der Arztpraxis»
PTA Live

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»

LABOR-Download

Checkliste: Fertigarzneimittelkontrolle»

Trier

Schnuppertag für den PTA-Nachwuchs»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»