Seni: Rabattcoupons für Bayern und Baden-Württemberg

, Uhr
Berlin -

Tena und Hartmann kennt jeder. Jetzt macht die 1999 in Deutschland eingeführte Marke Seni auf sich aufmerksam und startet im November eine regionale Rabattaktion. Apothekenkunden können bis zu drei Euro sparen.

Seni zählt ebenfalls zu den führenden Herstellern und startet mit der Coupon-Aktion vom 1. bis 30. November einen regionalen Testlauf für die Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte in den Apotheken in Bayern und Baden-Württemberg. „Eine zukünftige Ausweitung auf weitere Bundesländer ist durchaus denkbar“, so eine Sprecherin. Mehr als 5500 Apotheken wurden insgesamt in beiden Bundesländern vor dem Start auf die Aktion hingewiesen. Die Apotheken konnten dann entscheiden, ob sie teilnehmen wollen oder nicht.

„Das Interesse der Apotheken war sehr groß“, so die Sprecherin. Dennoch könne man bislang noch keine Angabe über die genaue Teilnehmerzahl machen. Allen Teilnehmern wurden verschiedene Werbematerialien wie Plakate und Prospektständer inklusive Flyern zur Verfügung gestellt. Regional relevante Radiosender sollen außerdem auf die Aktion aufmerksam machen.

Jede Apotheke erhielt je 50 Coupons für die Produkte Seni Lady und Seni Active, die unterschiedlich rabattiert werden. Die Rabattcoupons können im Aktionszeitraum „natürlich nachbestellt werden“. Beim Kauf der elastischen Einmalhosen Seni Active erhalten die Kunden einen Sofortrabatt von drei Euro. Für die Inkontinenzeinlagen der Produktlinie Seni Lady wird beim Kauf dank des Coupons ein Euro vom Verkaufspreis abgezogen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Mit 95 Prozent zum Parteichef gewählt
Merz neuer CDU-Vorsitzender»
Krankenhausgesellschaft schlägt Alarm
Kliniken: Impfpflicht kostet tausende Betten»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Fiese Abwerbe-Masche»
„Bestellrückgänge und Stornierungen“
Zu früh aufgetaute Impfstoffe: BMG erklärt Lieferprobleme»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»