Phoenix-Heft ab heute in Apotheken

, Uhr

Berlin - Die Konkurrenz auf dem deutschen Markt der Apotheken-Zeitschriften wird größer. Die Funke Mediengruppe steigt mit einem Magazin ein, das sich speziell an Frauen richtet. Ab diesem Mittwoch liege die erste Ausgabe von „deine Apotheke“ in rund 5000 Apotheken in Deutschland aus, teilte das Essener Medienhaus mit. Die Startauflage liege bei einer halben Million, das Magazin erscheint monatlich.

Phoenix Deutschland-Chef Marcus Freitag sagte: „Mit dem Heft stoßen wir in eine interessante Marktlücke vor. Wir ermöglichen den Apotheken, mit einer qualitativ hochwertigen Frauenzeitschrift, wie der Zeitschriftenhandel sie millionenfach verkauft, bestehende Kunden zu binden oder neue zu gewinnen.“ Funke-Geschäftsführer Andreas Schoo betonte, dass das Magazin hochwertige und professionelle Lifestyle-Inhalte in Kiosk-Qualität biete und eine Ergänzung zu den bereits in Apotheken vorhandenen Gesundheitstiteln sei.

Phoenix hatte den Launch des eigenen Hefts im Februar angekündigt. Der Großhändler will damit seine Marke „deine Apotheke“ weiter aufbauen, zu der zentral eine App mit Vorbestellfunktion gehört. Zuletzt wurde beschlossen, das bisherige Kooperationskonzept Livplus zugunsten von „deine Apotheke“ aufzugeben.

Im Interview mit APOTHEKE ADHOC erklärte Freitag: „Funke hat eine sehr hohe Kompetenz im Bereich Frauenzeitschriften und wir können ‚deine Apotheke‘ nach vorne bringen. Wir wissen, dass Frauen eine wesentliche Zielgruppe in der Apotheke sind. Eine Frauenzeitschrift gibt es heute nicht und Funke ist sehr stark in diesem Segment. Zwar hat der Großhändler Freitag zufolge Einfluss auf die Inhalte im Heft, im Wesentlichen sei aber die Funke-Gruppe verantwortlich.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Impf-Prio für alle Apothekenangestellten
Adexa kritisiert Laumann »

Mehr aus Ressort

Hygieneregeln und ausgefallene Grippesaison
Trotz oder wegen Corona? Krankenstand erreicht Rekordtief »
Erste Bilanz der Corona-Impfkampagne
Biontech: 2 Mrd. Euro Umsatz, 1,6 Mrd. Euro Gewinn »
Weiteres
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
Akne, Neurodermitis & Co.
Welchen Einfluss hat der pH-Wert?»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B