Telematikinfrastruktur

Konnektorenstreit zwischen CGM und Red Medical geht weiter Tobias Lau, 10.08.2020 08:45 Uhr

Berlin - Die Compugroup Medical (CGM) weist die Vorwürfe ihres Mitbewerbers Red Medical zurück, sie habe Apotheker in einem Werbeschreiben für ihren E-Health-Konnektor in die Irre geführt. Mehr noch: CGM wirft umgekehrt Red-Geschäftsführer Jochen Brüggemann vor, er habe jene Aussage entstellen wollen, um eine Retourkutsche für eine vorherige Abmahnung zu fahren und den Fall „werbetechnisch auszuschlachten“. CGM behalte sich nun „ausdrücklich das recht zur Gegenabmahnung vor“. Brüggemann gibt sich dennoch gelassen und zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis.

CGM und Red Medical üben sich weiter in Exegese: „Gemäß Fördervereinbarung erfolgt eine Rückerstattung aus der Finanzierungsvereinbarung ausschließlich bei Einsatz eines E-Health-Konnektors in der Apotheke“, heißt es in einem CGM-Schreiben an seine Kunden. Jener Werbebrief ging an eine unbekannte Zahl an Apotheken – CGM wollte sich auf Anfrage zur Verbreitung nicht äußern – und Mitbewerber Brüggemann sah darin eine Irreführung der Kundschaft zu seinen Ungunsten. Denn bereits im März erklärte der Deutsche Apothekerverein (DAV) im Rahmen seiner Refinanzierungsverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband, „dass eine Refinanzierung von Komponenten (insbesondere des Konnektors) auch möglich ist, wenn die Endgeräte nur mittelbar in der Apotheke angeschlossen werden“, wie es in einem Schreiben an die Geschäftsführer der Kammern und Verbände hieß.

Brüggemann erhielt deshalb nach eigener Aussage einige Anfragen von Apothekern: Er sage ihnen, sein Angebot werde erstattet, CGM wiederum schreibe nun indirekt, dass das nicht der Fall sei. Also setzte Brüggemann einen offenen Brief an CGM auf und forderte darin unter Androhung rechtlicher Schritte eine Richtigstellung und Unterlassungserklärung bis zum 3. August. Doch CGM gab nicht nach. Vielmehr erhielt Brüggemann am Montag ein Anwaltsschreiben, in dem das IT-Haus die Vorwürfe zurückweist und seinerseits Brüggemann vorwirft, die betreffende Aussage zu verdrehen.

„Die von Ihnen schon anderwärts werbetechnisch geschickt instrumentalisierte Thematik, ob nämlich die Hardware des E-Health-Konnektors auch physisch unmittelbar innerhalb der Räumlichkeiten der Apotheke installiert sein muss oder nicht, ist in dem von Ihnen angegriffenen Satz ganz offenkundig überhaupt nicht thematisiert“, heißt es in dem Brief.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»