IhreApotheken.de jetzt auch als App

, Uhr
Berlin -

IhreApotheken.de, die Plattform des Zukunftspakts Apotheke von Noweda und Burda, ist jetzt auch als App verfügbar. Diese ist im Apple-Store sowie im Google-Play-Store verfügbar und bietet verschiedene Funktionen.

Wie auf der Plattform im Web wählen Kundinnen und Kunden ihre persönliche Wunschapotheke aus und hinterlegen diese. Dann können sie verschreibungsfreie Medikamente und Gesundheitsprodukte bestellen und sofort online bezahlen. Die Ware kann dann auch im Botendienst geliefert werden, die Bedingungen und Kosten kann die Apotheke hinterlegen.

Außerdem können Rezepte eingelöst werden – aktuell noch mit der Weiterleitung des Fotos an die Apotheke. Außerdem gibt es eine Übersicht der Bestellhistorie und eine Erinnerungsfunktion für wiederkehrende Bestellungen und die Medikamenteneinnahme.

Ab Anfang kommenden Jahres soll zudem eine persönliche Beratung über eine Chatfunktion möglich sein, auch eine Arztsuche soll dann angeboten werden.

„Über IhreApotheken.de ermöglichen wir Kundinnen und Kunden in ganz Deutschland bereits seit 2019 die einfache, sichere und bequeme Rezepteinlösung und Arzneimittelbestellung in ihrer Wunschapotheke – über Smartphone oder vom PC“, so Dr. Jan-Florian Schlapfner vom Zukunftspakt Apotheke. „Die neue App macht die Online-Bestellung jetzt noch smarter und komfortabler. Gleichzeitig gehen wir mit weiteren, kundenfreundlichen Funktionen auf IhreApotheken.de den nächsten Schritt zu einem umfassenden, intuitiven Gesundheitsmanagement.“

Nach mehr als 10.000 Modifikationen und Updates seit dem Start der Plattform und mit der Einführung der App sei nun eine verlässliche Infrastruktur etabliert, die es Verbrauchern ermögliche, Arzneimittel einfach, sicher und bequem online zu bestellen. „Das stärkt die Vorreiterrolle von IhreApotheken.de als etablierte und technisch verlässliche Plattform auf dem Markt.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Großhändler verliert Geschäftsführer
Zimmermann verlässt AEP »
Mehr aus Ressort
Corona-Impfungen in Apotheken
Noventi: Impf-Termine mit Zava-Beratung »
Letzte Hoffnung E-Rezept
Zur Rose verliert Rx-Geschäft »
Weiteres
Podcast NUR MAL SO ZUM WISSEN
Karl, der Mal-sehen-wie-Große»
Mehr Transparenz in der Lieferkette
EMA bekommt Engpass-Datenbank»
Streit um das Millionenprojekt
LAV-Beitrag: 50 Euro pro Monat für Gedisa»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»