Zulassungsdienstleister

Diapharm verkauft Labor APOTHEKE ADHOC, 10.12.2018 15:14 Uhr

Berlin - Der Pharmadienstleister Diapharm verkauft seine Analytiksparte. Das Labor der Tochter Diapharm Analytics in Oldenburg gehört künftig zum internationalen Netzwerk der Tentamus Group, soll aber weiterhin eng mit dem ehemaligen Mutterunternehmen zusammenarbeiten, wie Geschäftsführer Ralf Sibbing ankündigte.

Die Tentamus Group ist ein 2011 gegründeter globaler Labordienstleister mit 50 Standorten und 2500 Mitarbeitern in Europa, Israel, China und den USA. Er akkreditiert und lizensiert, testet, auditiert und berät in Bereichen wie Lebens- und Futtermitteln, Pharmazeutika und Arzneimitteln, Agrochemikalien, Kosmetika, Umwelt und Landwirtschaft sowie Nahrungsergänzungsmitteln.

„Auch wenn sich dadurch formal kaum etwas ändert, da Name, Standort, Mitarbeiter und Ansprechpartner bestehen bleiben, so spielt die Diapharm Analytics mit dieser starken Laborgruppe im Rücken künftig in einer neuen Liga“, kündigte Sibbing an. Die Namensvettern Diapharm und Diapharm Analytics werden nach eigenen Angaben weiterhin eng zusammenarbeiten und ihren Kunden nun dank der Übernahme ein noch breiteres Kompetenzspektrum anbieten.

Das GMP-zertifizierte Labor in Oldenburg analysiert Arzneimittel und verwandte Produkte. Dazu gehören unter anderem Stabilitätsuntersuchungen, Freigabeanalysen für Arzneimittel und künftig auch für Betäubungsmittel (BtM). Steckenpferd des Oldenburger Standorts sind pflanzliche Arzneimittel, sogenannte Vielstoffgemische. Die dafür erforderlichen Analysemethoden entwickelt und transferiert Diapharm Analytics auch im Auftrag.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»