Zulassungsdienstleister

Diapharm verkauft Labor APOTHEKE ADHOC, 10.12.2018 15:14 Uhr

Berlin - Der Pharmadienstleister Diapharm verkauft seine Analytiksparte. Das Labor der Tochter Diapharm Analytics in Oldenburg gehört künftig zum internationalen Netzwerk der Tentamus Group, soll aber weiterhin eng mit dem ehemaligen Mutterunternehmen zusammenarbeiten, wie Geschäftsführer Ralf Sibbing ankündigte.

Die Tentamus Group ist ein 2011 gegründeter globaler Labordienstleister mit 50 Standorten und 2500 Mitarbeitern in Europa, Israel, China und den USA. Er akkreditiert und lizensiert, testet, auditiert und berät in Bereichen wie Lebens- und Futtermitteln, Pharmazeutika und Arzneimitteln, Agrochemikalien, Kosmetika, Umwelt und Landwirtschaft sowie Nahrungsergänzungsmitteln.

„Auch wenn sich dadurch formal kaum etwas ändert, da Name, Standort, Mitarbeiter und Ansprechpartner bestehen bleiben, so spielt die Diapharm Analytics mit dieser starken Laborgruppe im Rücken künftig in einer neuen Liga“, kündigte Sibbing an. Die Namensvettern Diapharm und Diapharm Analytics werden nach eigenen Angaben weiterhin eng zusammenarbeiten und ihren Kunden nun dank der Übernahme ein noch breiteres Kompetenzspektrum anbieten.

Das GMP-zertifizierte Labor in Oldenburg analysiert Arzneimittel und verwandte Produkte. Dazu gehören unter anderem Stabilitätsuntersuchungen, Freigabeanalysen für Arzneimittel und künftig auch für Betäubungsmittel (BtM). Steckenpferd des Oldenburger Standorts sind pflanzliche Arzneimittel, sogenannte Vielstoffgemische. Die dafür erforderlichen Analysemethoden entwickelt und transferiert Diapharm Analytics auch im Auftrag.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»

Pharmahersteller

Weleda verliert bei Arzneimitteln»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»

Verlust der Erstattungsfähigkeit

Thymiverlan ist nur noch traditionelles Arzneimittel»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»