Ägypten

Drei Jahre Haft für Schmerzmitteleinfuhr APOTHEKE ADHOC, 02.01.2018 18:22 Uhr

Berlin - Zwei Schmerzmittel im Handgepäck wurden einer englischen Touristin zum Verhängnis. Wegen der illegalen Einfuhr rezeptpflichtiger Medikamente wurde Laura Plummer in Ägypten zu drei Jahren Haft verurteilt.

Anfang Oktober wurde die 33-jährige Verkäuferin nach ihrer Ankunft am Flughafen von Hurghada in Gewahrsam genommen, berichtete der Guardian. Grenzpolizisten hätten in ihrem Koffer 290 Tramadol- und einige Naproxen-Tabletten gefunden, berichtete damals der Guardian. Sie sei auf der Wache dazu aufgefordert worden, ein 38-seitiges Dokument auf arabisch zu unterzeichnen. Plummer habe geglaubt, dass sie danach auf freien Fuß gesetzt werde, um wie geplant ihren zweiwöchigen Urlaub am Roten Meer anzutreten. Stattdessen sei sie in eine Zelle gesteckt worden.

Die Britin gab an, dass sie die Tabletten auf eigene Initiative für ihren Lebensgefährten mitgebracht habe. Er leide seit einem Unfall unter starken Rückenschmerzen. Der Ägypter lebe in Luxor, sie besuche ihn drei- bis viermal im Jahr. Ein Kollege habe ihr die Medikamente in einer Apothekentüte mitgegeben. „Ich habe noch nicht mal reingeschaut“, sagte sie dem britischen Sender BBC. „Ich kann ihnen nicht sagen, wie idiotisch ich mich fühle.“

Das rezeptpflichtige Tramadol ist in Großbritannien auf Rezept erhältlich, steht in Ägypten dagegen gleich ganz auf dem Index. Tramadol sei hier das am meisten missbrauchte Medikament im Land und werde häufig als Heroinersatz eingesetzt, so ein Regierungsoffiziell

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»