Allianz der Privatgroßhändler

, Uhr

Berlin - Zwei Jahre nach der Fusion der beiden österreichischen Privatgroßhändler Jacoby Pharmazeutika und GM Pharma schlüpft ein weiteres Familienunternehmen unter das gemeinsame Dach: Kögl Pharma aus Innsbruck schließt sich dem Gemeinschaftsunternehmen an. Auf diese Weise soll die Unabhängigkeit der Privatgroßhändler gegenüber Großkonzernen dauerhaft sichergestellt werden.

Das neue Unternehmen mit künftig vier Geschäftsführern wird 360 Mitarbeiter in sechs Niederlassungen beschäftigen und einen Umsatz von 340 Millionen Euro erzielen. Damit kommen die Privaten auf einen Marktanteil von knapp 15 Prozent; in Westösterreich sind sie sogar Marktführer.

Laut Bernd Grabner hat das Echo am Markt gezeigt, dass schon die Fusion von Jacoby und GM „ein ganz richtiger Schritt war“. Daher sei der nur logisch gewesen, das Unternehmen weiter auszubauen. Laut Dr. Sonya Jacoby können die Unternehmen gemeinsam Synergien nutzen, um das Service- und Dienstleistungsangebot für die Kunden weiter auszubauen.

Dr. Peter Unterkofler versichert, dass es keine Entlassungen geben wird – sondern eine langfristige Sicherung der Arbeitsplätze. Die Eigentümerfamilien wollen die Mitarbeiter in Arbeitskreisen in die Neustrukturierung einbinden: „ Wir denken als Familienunternehmen nicht in Quartalszahlen, sondern langfristig“, so Unterkofler.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

„Der wirtschaftliche Erfolg spricht für sich“
Weitere fünf Jahre: Kuck bleibt Noweda-Chef »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Behörde scheitert mit Eil-Anordnung
Katerfly bleibt im Handel»