Ergebnisse in 15 Minuten

Öko-Test stuft Schnelltests ein Alexandra Negt, 15.10.2020 11:59 Uhr

Berlin - Immer mehr Unternehmen bieten einen Corona-Schnelltest an. Keiner von ihnen ist für die private Durchführung zugelassen. Grundsätzlich müssen Antikörper- von Antigen-Schnelltests unterschieden werden. Je nach Art des Tests wird eine Blut- oder Sekretprobe benötigt. Öko-Test hat die neuen Diagnostika nun unter die Lupe genommen und erklärt die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen.

Bei den Antigen-Schnelltests stellt Öko-Test zwei Varianten vor. Zum einen den seit Ende September erhältlichen Roche Antigen-Schnelltest. Dieses In-vitro-Diagnostikum benötigt 15 Minuten für ein zuverlässiges Ergebnis. Bei richtiger Durchführung des Nasen-Rachen-Abstrichs erreicht das Gerät Sensitivitätswerte von 96,52 Prozent und Spezifitätswerte von 99,68 Prozent. Zur Auswertung ist kein zusätzliches Analysegerät erforderlich. Der Einsatz könne überall dort erfolgen, wo eine schnelle Risikoabschätzung nötig sei. So Öko-Test. Dies sei zum Beispiel bei Besuchern von Altenheimen oder Reiserückkehrern der Fall.

Der zweite Antigen-Schnelltest, den Öko-Test näher betrachtet, ist der neu am Markt befindliche Clinitest von Siemens Healthineers. Dieses In-vitro-Diagnostikum ist von der Handhabung vergleichbar mit dem Test von Roche. Bei der Sensitivität schneidet der Clinitest mit 96,72 Prozent etwas schlechter ab. Auch der Spezifikationswert ist mit 99,22 Prozent geringfügig schlechter. Zum Einsatz sagt Siemens selbst: „Mit unserem Test möchten wir insbesondere für Orte mit hohem Verkehrsaufkommen und dort, wo sich Menschen häufig versammeln, einen Beitrag zur Risikobegrenzung leisten.“

Zuletzt geht Öko-Test auch auf die PCR-Variante ein. Diese ist zwar mittlerweile auch als Schnelltest verfügbar, benötigt jedoch für die Auswertung stets ein Analysegerät und Fachpersonal. Als Beispiel wird der PCR-Schnelltest von Roche genannt, da dieser laut Öko-Test der aktuell schnellste ist. Die Erkennungsrate liegt bei 98 Prozent. Die Spezifität, also der Prozentsatz, zu dem nicht infizierte Personen als gesund erkannt werden, liegt bei 100 Prozent. Das Verfahren eigne sich aufgrund des mobilen Testgerätes auch als Point-of-Care-Variante. So sieht Öko-Test den Einsatz in mobilen Testzentren oder an Flughäfen als möglich.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Nach Zweifel an Alltagsmasken

Ärztepräsident rudert zurück»

Corona

Lauterbach fordert Ende der Einzelfall-Nachverfolgung»
Markt

Aromatherapie aus dem Allgäu

Echt Dufte: Naturkissen aus Handarbeit»

Nach Zava, Fernarzt und GoSpring

Tele-Ärzte: Noventi schließt Kry an»

OTC-Hersteller

Biegert wird Chef bei Murnauer»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Temperaturkontrolle für Holland-Versender»

Griff in die Rücklagen

AOK-Chef wehrt sich gegen Spahn-Gesetz»

Flächenmäßig größtes Grippeimpfprojekt

Nächstes Modellprojekt: Auch Niedersachsen will impfen»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»

AMK-Meldung

Neurax: 160 Packungen Tadalafil verloren»

Nicht nur ACE-2

Neuropilin: Zweiter Eintritts-Rezeptor für Sars-CoV-2»
Panorama

Die Pandemie kreativ nutzen

Ernährungsberaterin, Trainerin und jetzt auch noch Podcast!»

Bisher kein Gerichtsverfahren

Apotheken-Geiselnahme: Täter soll erneut begutachtet werden»

Vom Pedal abgerutscht

Crash in Apotheke: Totalschaden»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns Unterschriftenmappe»

adhoc24

Temperaturkontrollen im Versand / Corona-Impfstoff / Schnelltests in Apotheken»

Versandapotheken

DocMorris wirbt für Online-Ärzte»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»