Covid-19: Hoher Blutzucker als Risikofaktor

, Uhr
Berlin -

Hohe Blutzuckerspiegel können auf eine schlechte Covid-Prognose hindeuten. Das zeigt eine aktuelle Studie aus Spanien, die in den „Annals of Medicine“ vorgestellt wurde. Die Erkenntnisse gelten allerdings nicht nur für Diabetiker – auch für Menschen ohne Typ-2-Diabetes stellen Hyperglykämien demnach eine Bedrohung dar.

Für Diabetiker stellt eine Covid-Erkrankung vor allem dann ein Risiko dar, wenn ihre Blutzuckerwerte schlecht eingestellt sind. Unterzuckerungen und Ketoazidosen sind daher wesentliche Risikofaktoren. Hohe Blutzuckerwerte scheinen jedoch auch dann eine Rolle zu spielen, wenn die Patienten nicht an einem Diabetes leiden.

Ein Team des Hospital Universitario Juan Ramón Jiménez in Huelva hat die Daten des „Semi-Covid-19-Registers“ ausgewertet. Mithilfe dieser Datenbank werden Patientendaten aus mehr als 100 Kliniken aus Spanien gesammelt. Bis Ende Mai kamen dabei die Daten von mehr als 11.300 Patienten zusammen, die dem Team als Grundlage für die Analyse dienten.

Werte über 180 mg/dl besonders kritisch

Bei allen Patienten war im Zuge der Krankenhaus-Aufnahme der Blutzucker ermittelt worden. Mehr als 40 Prozent derer, die einen Blutzucker von über 180 mg/dl hatten sind im Verlauf der Covid-Erkrankung verstorben. Lag der Blutzucker zwischen 140 mg/dl und 180 mg/dl waren es 33 Prozent, bei unter 140 mg/dl starben knapp 16 Prozent.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Weiteres
NNF schüttet an Apotheken aus
75 Millionen für TI-Aufwendungen»
Arztpraxen, Kliniken und Pflegeheime
Noch keine Kündigungen wegen Impfpflicht»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»