Datenschutz killt WhatsApp-Rezepte

, Uhr

§ 38 BDSG-neu schreibt außerdem vor, dass ein Datenschutzbeauftragter benannt werden muss, soweit mindestens zehn Mitarbeiter ständig mit der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind. Laut Bayerischer Apothekerkammer (BLAK) ist ein Datenschutzbeauftragter dann zu bestellen, wenn eine umfangreiche Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten erfolgt wie beim Medikationsplan, bei der Kundenkarte oder der Rezeptabrechnung. Dies gilt laut BAV unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten der Apotheke. Daher sei nach derzeitiger Erkenntnis in Zukunft jede Apotheke, unabhängig von der Beschäftigtenzahl, zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet, so der BLAK.

Während der Datenschutz in Bayern schon angekündigt hat, kleinere Apotheken in dieser Hinsicht nicht in die Pflicht zu nehmen, wird die Regelung offenbar in anderen Bundesländern strenger ausgelegt. Für Apotheken unbefriedigend: Die Juristen sprechen an verschiedenen Stellen zur DS-GVO von „ungeklärten Rechtsfragen“.

Zu den automatisierten Verarbeitungen in der Apotheke zählen zum Beispiel Rezeptabrechnungen oder die Zahlungen mit EC- und Kreditkarte. Damit sind in der Regel alle Offizin-Mitarbeiter gemeint. Teilzeitkräfte, Auszubildende, Prak­tikanten und freie Mitarbeiter zählen ebenfalls dazu, Reinigungskräfte dagegen eher nicht, da sie nicht mit datenverarbeitenden Prozessen zu tun haben, Botenfahrer dagegen schon.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Bizarrer Streit über Rezeptsammelstelle
Gericht: Ein Briefkasten je Apotheke »
Händler können für HWG-Verstöße mithaften
CBD in der Freiwahl: Vorsicht bei der Beratung »

Mehr aus Ressort

Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung »
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Spahn beim DAT – Abda sucht Kinderreporter »
Weiteres
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Spahn beim DAT – Abda sucht Kinderreporter»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»