Apothekeneröffnung in Sulgen

Abholfächer: Service für Schichtarbeiter Silvia Meixner, 26.10.2018 10:17 Uhr

Berlin - Gerade hat die Apotheke Sulgen im baden-württembergischen Schramberg-Sulgen nach ihrem Umzug neu eröffnet. Apothekerin Nicole Quandt und ihre Kunden freuen sich: Statt der alten Mini-Offizin hat die Apotheke nun 100 Quadratmeter Verkaufsfläche. In den kommenden Tagen werden die 60 Abholfächer eröffnet – ein willkommener Service für die vielen Schichtarbeiter des florierenden Industriestandorts.

„Wir waren vorher eine alte kleine Apotheke mit einer kleinen Offizin“, sagt Quandt, „wenn fünf Leute gleichzeitig da waren, war sie überfüllt.“ Nun freuen sich alle über mehr Platz und die Abholfächer. „Sulgen ist ein Industriestandort, wir haben viele Schichtarbeiter, die wollen wir mit einbinden und ihnen ermöglichen, dass sie zum Beispiel nach der Nachtschicht ihre Medikamente problemlos abholen können.“

Schramberg hat rund 21.600 Einwohner und ist ein boomender Wirtschaftsstandort. Die Gemeinde bietet 11.700 Arbeitsplätze in Industrie, Handel, Handwerk und im Dienstleistungsgewerbe und hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in Baden-Württemberg. Kleine Handwerksbetriebe sind hier ebenso vertreten wie Global Player. Zu den wichtigsten Unternehmen gehören die Firmengruppe Kern und Liebers (Federn, Spezialdrähte unter anderem für Medizin), Trumpf Laser, die Schweizer Electronic AG, Schwäbische Werkzeugmacher und die Uhrenfabrik Junghans.

Mit den Geschäftsleitungen einiger Unternehmen hat die Apothekerin bereits Kontakt aufgenommen, um sie über die Möglichkeiten der neuen Apotheke zu informieren. „Natürlich kann auch via App bestellt werden.“ Und wie gewohnt wird es auch weiterhin ihren Botendienst geben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmadienstleister

Generationswechsel bei Med-X-Press»

Pharmakonzerne

63 Milliarden Dollar: Abbvie will Allergan übernehmen»

Produktplatzierung

Testkunde: Hersteller schicken Microjobber in Apotheken»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Spahn schreibt für den EuGH»

ABDA-Mitgliederversammlung

Haushaltsstreit beigelegt, Beitragsdeckel beschlossen»

Lauterbach zum Apothekenstärkungsgesetz

Honoraranpassung: „Würde nicht allzu viel darauf halten“»
Internationales

Österreich

Mehr Fake-Medikamente als je zuvor»

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»
Pharmazie

MS-Medikamente

Copaxone/Clift: Teva stoppt Mylan»

Rote-Hand-Brief

Leberversagen durch Tocilizumab»

Rückruf

Batrafen, Tenuate und Tadalafil müssen zurück»
Panorama

Rekord bei Zulassungen

Biotech-Branche wächst»

NDR-Testkauf

Glaeske kritisiert Hoggar-Beratung»

Magdeburg

Krebsstation öffnet wieder»
Apothekenpraxis

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Verteilungskampf»
PTA Live

Hitzewelle

Fünf Tipps zum Coolbleiben»

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsbeschwerden

Ernährungstipps bei zu weichem Stuhlgang»

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»