Medizinalhanf

Hilfe, ein Cannabis-Rezept! APOTHEKE ADHOC, 23.02.2018 11:16 Uhr

Berlin - Cannabisblüten können seit vergangenem Jahr zulasten der Kasse verordnet werden. Im Apothekenalltag stellt sich unter anderem die Frage, worauf bei der Belieferung des Rezeptes zu achten ist. Hier einige Tipps zum Umgang mit Rezepten über Cannabisblüten.

Cannabis fällt unter das Betäubungsmittel-Gesetz (BtMG) und wird daher auf einem gelben Rezept verordnet. Wie bei allen BtM-Rezepten muss auch hier auf die Gültigkeit geachtet werden. Denn derartige Verordnungen müssen innerhalb von acht Tagen in der Apotheke vorgelegt werden. Dabei zählt das Ausstellungsdatum als erster Tag. Sonn- und Feiertage werden mitgezählt.

Bei Erstverordnungen muss der Arzt einen Genehmigungsantrag bei der Krankenkasse stellen. Nach SGB V muss die Kasse innerhalb von drei bis maximal fünf Wochen, bei Palliativpatienten innerhalb von drei Tagen darüber entscheiden. Apothekenmitarbeiter haben zwar keine Prüfpflicht, ob eine Genehmigung vorliegt. Allerdings ist eine Nachfrage bei der Krankenversicherung empfehlenswert, wenn beispielsweise der Patient kein Schreiben der Kasse vorlegt, die die Kostenübernahme bestätigt.

Die Angabe „Cannabisblüten“ oder „Cannabis flos“ als Arzneimittelbezeichnung für Cannabisblüten ist nicht ausreichend. Wenn der Arzt Cannabisblüten verordnet, muss er sich für eine bestimmte Sorte entscheiden. Das hängt mit den unterschiedlichen Gehalten der Leitsubstanzen Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) zusammen. Beispiele sind Bedrocan 22/1 sowie Pedanios 20/1. Dabei gibt die erste Zahl den THC-Gehalt und die zweite Zahl den CBD-Gehalt in Prozent an. Zudem müssen Ärzte eine Gebrauchsanweisung auf dem Rezept vermerken.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

AvP-Insolvenz

Was passiert mit den September-Rezepten?»

AvP-Insolvenz

Bild: „Jede fünfte Apotheke im Pleite-Schock“»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»