Umfrage

Ärzte: 76 Prozent gegen zweite Gröhe-Amtszeit APOTHEKE ADHOC, 28.08.2017 10:07 Uhr

Berlin - Die Bundestagswahl naht mit großen Schritten – und mit ihr auch das Ende der ersten Amtszeit von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Eine Neuauflage wünschen ihm die Ärzte in Deutschland offenbar nicht. In einer Online-Umfrage des Ärztenachrichtendienstes (ÄND) stellen sie dem CDU-Politiker ein schlechtes Abschlusszeugnis aus.

An der Befragung nahmen vom 23. bis 27. August insgesamt 1.262 überprüfte niedergelassene Haus- oder Fachärzte aus dem gesamten Bundesgebiet teil. Das Ergebnis war deutlich: Auf die Frage, ob Gröhe Maßnahmen umgesetzt oder eingeleitet habe, die nun zu einer Verbesserung der Patientenversorgung in Deutschland beitragen, antworteten 79 Prozent der Ärzte mit „Nein – das war leider nicht der Fall“. Nur 19 Prozent wollen leichte Verbesserungen erkennen, zwei Prozent sehen deutliche Verbesserungen. Immerhin gestehen die Ärzte Gröhe eine gewisse Beharrlichkeit bei der Verfolgung seiner Ziele zu: Bei der Bewertung der Eigenschaft „Durchsetzungsfähigkeit“ vergab mit 64 Prozent eine knappe Mehrheit der Umfrageteilnehmer die besseren Schulnoten „befriedigend“ (23 Prozent), „gut“ (23 Prozent) oder „sehr gut“ (6 Prozent).
In Sachen „Kompetenz“ sieht es dagegen finster aus: Ganze 83 Prozent der Ärzte bewerteten schlechter als „befriedigend“: 27 Prozent vergaben ein „ausreichend“, 31 Prozent ein „mangelhaft“ und 25 Prozent gar ein „ungenügend“. Ähnlich schlecht schneidet Gröhe beim Thema „Glaubwürdigkeit“ ab: 76 Prozent der Mediziner vergeben schlechte Noten von „ausreichend“ (26 Prozent), „mangelhaft“ (26 Prozent) und „ungenügend“ (24 Prozent).
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Apothekenkooperationen

Karg wird Linda-Gesicht»

Kinderpflege

Neuer Vertriebspartner für Mama Aua»

Cushing-Krankheit

Recordati kauft Signifor von Novartis»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Immerhin: 24 Millionen Euro mehr für Apotheker»

Parlamentarische Anfragen

FDP fragt Spahn nach Hotels und Helikoptern»

Westfalen-Lippe

Kammer verabschiedet zwei Vorstandsmitglieder»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»

Risikobewertungsverfahren

Meningeomrisiko unter Cyproteron»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker soll ins Gefängnis»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»

Ärger bei Gartenschau

Selbstgebastelte Bienen vor Apotheke gestohlen»
Apothekenpraxis

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»

Apothekeneröffnung

Die Apotheke galoppiert, der Amtsschimmel schreitet»

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

DAK schickt Blumen an alle Apotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »

Sommer-Zugaben

Sonnenschutz, Erfrischung & Co.»

#FragSpahn bei Youtube

Spahn: „Ohne PTA keine Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»