Ausbildung

PTA-Schulen: Echte Pillen für den Nachwuchs APOTHEKE ADHOC, 17.11.2018 09:41 Uhr

Berlin - Die Abgabe von Arzneimitteln ist ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit einer PTA. Bisher durften die Schulen jedoch keine Medikamente direkt vom Hersteller beziehen. Das soll sich mit dem geplanten „Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung“ (GSAV) ändern.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Vertrieb von Arzneimitteln erweitern. Wie Hochschulen sollen dem Referentenentwurf zufolge auch Ausbildungsstätten für Heilberufe für die Ausbildung benötigte Arzneimittel über den Direktvertrieb beziehen können. Diese Veränderung stelle „eine Erleichterung bei der Ausbildung dar“.

Der Vertrieb von Arzneimitteln ist im Arzneimittelgesetz geregelt. Dort wird aufgelistet, an wen Hersteller und Großhändler – außer an Apotheken – Medikamente liefern dürfen. Bisher sind dort beispielsweise Kliniken, Gesundheitsämter und Ärzte bei Impfungen zur Abwendung einer Seuchen- oder Lebensgefahr, spezielle Gelbfieber-Impfstellen, Veterinärbehörden bei Arzneimitteln zur Durchführung öffentlich-rechtlicher Maßnahmen oder Forschungseinrichtungen mit BtM-Erlaubnis genannt. Nun soll ein neuer zehnter Punkt eingefügt werden.

Durch Bundesgesetze geregelte Heilberufe sind neben PTA auch psychologische Psychotherapeuten, Tierärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Hebammen und Entbindungspfleger, Ergotherapeuten, Logopäden, Orthoptisten, Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister, Notfall- und Rettungssanitäter sowie Altenpfleger.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»