Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“ Cynthia Möthrath, 18.03.2019 08:41 Uhr

Berlin - Der fehlende Nachwuchs macht vielen PTA-Schulen und Apotheken Sorgen. Auch in Schweinfurt hatte das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) mit sinkenden Anmeldezahlen zu kämpfen. Schulleiterin Eva Kling ist jedoch optimistisch: Die Bewerberzahlen hätten sich wieder erhöht. Wer sich für eine PTA-Ausbildung interessiert, kann sich am 9. Mai auf einem Informationsabend der PTA-Schule alle wichtigen Informationen holen.

Nachdem die PTA-Schule Schweinfurt 2016 erstmals ohne neue Klasse in das neue Schuljahr startete, unternahm Kling viel, um potenzielle Schüler zu gewinnen. Auch heute ist ihr Engagement für den PTA-Beruf nach wie vor sehr groß. Regelmäßig hält die Schulleiterin Vorträge an den Schulen im Umkreis, wenn Berufswahlseminare stattfinden. Kommenden Freitag versucht sie an der Realschule in Hammelburg die Schüler für eine Ausbildung im Pharmaziebereich zu begeistern.

An solchen Veranstaltungen nimmt Kling schon lange teil. Das Konzept hat sie aus Bamberg übernommen, wo sie zuvor die PTA-Schule leitete. Neben den Vorträgen an umliegenden Schulen werden regelmäßig die Schweinfurter-Berufsinformationstage (SBIT) mit einem eigenen Stand besucht, um den Nachwuchs zu überzeugen.

Nach dem Nichtzustandekommen einer neuen Klasse im Jahr 2016 sieht es nun wieder besser aus: „In 2017 und 2018 ging es wieder bergauf und wir haben mit steigender Schülerzahl begonnen“, so Kling. Für das aktuelle Jahr lägen auch schon einige Anmeldungen vor und derzeit gingen viele Bewerbungen ein. „Wir haben uns also hoffentlich endgültig erholt, PTA sind ja auch wirklich sehr gesucht“, teilt sie mit.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»