Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA

, Uhr
Berlin -

An der Völkerschule Osnabrück können PTA, die länger aus dem Berufsalltag ausgeschieden sind, nun einen Auffrischungskurs belegen. Das Besondere: Jeder Teilnehmer erhält seinen ganz eigenen Stundenplan, so kann auf Defizite individuell eingegangen werden. Der Kurs kann in Vollzeit oder berufsbegleitend besucht werden.

Völkerschule setzt auf Individualität

Eine Förderung kann über einen Bildungsgutschein erfolgen, dieser wird nach eingehender Prüfung durch das Jobcenter ausgestellt. Die Maßnahme setzt sich aus individuellen Modulen in Absprache mit dem Teilnehmer, der Apotheke, dem Jobcenter und der PTA-Schule zusammen. Die Schule ist ein AZAV-zertifizierter Bildungsträger (Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) und führt solche Wiedereinstiegslehrgänge durch. Die Teilnehmer können entscheiden, ob sie den Kurs in Voll- oder Teilzeit absolvieren wollen.

Vollzeit bedeutet an der Völkerschule mindestens sechs Stunden täglich. „Die Teilnehmer werden den normalen Klassen zusortiert. Meistens absolvieren die Teilnehmer ein paar Stunden in der Unterstufe und dann ein paar Stunden in der Oberstufe“, erklärt eine Sprecherin der Schule. „So läuft das auch mit dem Labor und den galenischen Übungen.“

„Die Teilnehmer müssen erst eine Apotheke suchen, in der sie anfangen können zu arbeiten. Dann wird mit dem Apothekenleiter besprochen, was alles aufgefrischt werden muss,“ erklärt die Sprecherin. Die Stärken und Schwächen einer jeden PTA können durch eine Einschätzung seitens des Arbeitgebers gut festgestellt werden. Somit ergibt sich für jeden Teilnehmer ein individueller Stundenplan, in dem genau die Fächer behandelt werden, in denen Nachholbedarf besteht.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»