Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege APOTHEKE ADHOC, 23.08.2019 10:49 Uhr

Berlin - Nach kleineren Verletzungen, aber vor allem nach operativen Eingriffen sind sie da: Narben. Auch wenn man sie nicht verhindern kann, lassen sich der Heilungsprozess und damit auch die Narbenbildung positiv beeinflussen. Folgende Tipps für die Nachbehandlung tragen zu gut gepflegten und unproblematischen Narben bei. Den passenden Kundenflyer als Download findet im LABOR.

Tipp 1: Wundheilungsphasen berücksichtigen
Vor allem nach Operationen ist es wichtig, die Narbe für eine gewisse Zeit komplett in Ruhe zu lassen, um die Heilung nicht zu beeinflussen. Hier spielen natürlich auch immer die Größe der Narbe und die individuellen körperlichen Eigenschaften eine Rolle: Bei manchen Menschen heilen Wunden schneller, bei anderen benötigt die Haut etwas mehr Zeit.

Wichtig ist hier auch die regelmäßige Kontrolle durch einen Arzt, um Komplikationen bei der Heilung ausschließen zu können. Nach etwa sieben bis zehn Tagen sind dann Reinigungs- und erste Wundheilungsphase abgeschlossen. Nach etwa 14 Tagen werden meist vorhandene Fäden gezogen. Dann kann langsam mit der richtigen Pflege des Gewebes angefangen werden.

Tipp 2: Schmieren, schmieren, schmieren
Bei der Pflege gilt es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Diese unterstützt die Bildung von neuen Zellen und neuem Gewebe. In Apotheken gibt es hierfür sogenannte Narbencremes – im Grunde spielt es keine Rolle, was aufgetragen wird, sondern eher wie und wie oft. Zum Einsatz kommen neben Produkten mit Silikon und Polyurethan auch Präparate mit Heparin, Allantoin, Harnstoff oder Dexpanthenol, häufig auch in Kombinationen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Gewinnspiel

Wir wollen Eure Masken sehen!»

Schutzausrüstung abrechnen

FFP-Masken auf Rezept: Welche Kasse zahlt?»

Mögliches Bußgeld für Aufzugfahrt

Abstandsregeln: Verfahren gegen Spahn & Co.»
Markt

VISION.A 2020

Start-up Audition: Die digitale Zukunft in drei Minuten»

Citalopram-Generika

EuGH-Gutachterin für Kartell-Strafe gegen Pharmakonzern Lundbeck»

OTC-Markt

Auch im Mai: Corona-Flaute in Apotheken»
Politik

„Wenig ambitioniert, kompliziert und aktuell nicht zielführend“

Geller zu Konjunkturpaket: „Bonbons für bestimmte Wählergruppen“»

Externes Gutachten

Schmidts Abschiedsgeschenk: Reform der Abda»

Mehrwertsteuer, Strom, Kindergeld

Was das Konjunkturpaket für Apotheken bedeutet»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Risiko in allen Altersgruppen erhöht

Diabetiker haben öfter Darmkrebs»

Rote-Hand-Brief

DPD-Mangel: Vorsicht bei Flucytosin und Zytostatika»

PrEP bald als Spritze?

HIV: Monatliche Cabotegravir-Injektionen als Therapie»
Panorama

Corona hemmt Bewegung

Immer mehr übergewichtige Kinder»

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»
Apothekenpraxis

aposcope-Umfrage

Wumms-Paket: Wer zieht die OTC-Preise an?»

IT-Umstellung

Probleme bei Apobank: Kunden stürmen Hotline »

Konjunkturprogramm

Apotheken droht Preischaos»
PTA Live

Reinigung, Sonnenbrand & Erste-Hilfe-Öl

Fünf Aromatipps für Lavendel»

Gewerkschaft zum Konjunkturpaket

Adexa: Mitarbeiter brauchen Sozialgarantie»

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»