Dermatologie

Fünf Tipps gegen trockene Lippen APOTHEKE ADHOC, 01.10.2019 11:46 Uhr

Berlin - Die Temperaturen werden langsam kühler und das Wetter wird rauer: Wind, Kälte und Heizungsluft trocknen die Haut und vor allem auch die Lippen aus. Die Folge sind spröde, trockene oder sogar rissige und entzündete Lippen. Manchmal sind auch die Mundwinkel betroffen und können einreißen. Damit die Lippen schnell wieder geschmeidig werden, kommen hier fünf Tipps.

Tipp eins: Pflegestifte und Lippencremes
Ursache für die trockenen Lippen ist der fehlende Eigenschutz: Anders als der Rest der Haut enthält die Haut der Lippen keine Schweiß- und Talgdrüsen. Diese sorgen normalerweise dafür, dass die Haut ausreichend mit Fett oder Feuchtigkeit versorgt wird, damit sie nicht so schnell austrocknet und geschmeidig bleibt. Da diese Drüsen fehlen, neigen die Lippen schneller dazu, trocken und spröde zu werden. Die Haut am Mund ist somit viel empfindlicher gegenüber Umwelteinflüssen als am restlichen Körper. Um fehlende Feuchtigkeit und Fett zuzuführen, eignen sich Lippenpflegestifte oder Lippencremes, die am besten regelmäßig verwendet werden.

Wichtig bei der Auswahl ist ein Blick auf die Inhaltsstoffe: Parfümierte und farbstoffhaltige Produkte sollten bei empfindlichen und wunden Lippen gemieden werden, da sie zusätzlich reizen können. Auch der Einsatz von Mineralölen wie Paraffin ist umstritten. Gut geeignet sind Produkte mit einem hohen Anteil an stark rückfettenden und pflegenden Substanzen wie Sheabutter, Bienen- und Jojobawachs, Dexpanthenol, Kamille oder Ringelblume. Sie fördern die Wundheilung und machen raue Lippen wieder zart und geschmeidig.

Tipp zwei: Hausmittel wie Honig und Co.
Ist kein Pflegestift zur Hand, können auch einige Hausmittel helfen, die Lippen zu pflegen: Ein bewährtes Hausmittel ist beispielsweise Honig. Dieser kann dünn auf die Lippen aufgetragen werden und nach etwa zehn Minuten wieder abgetupft werden. Noch intensiver ist die Wirkung, wenn er über Nacht einwirken kann. Gleiches gilt für weitere Hausmittel wie Oliven- und Kokosöl oder Aloe-Vera-Gel.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

700 Millionen Euro Jahresumsatz

Shop-Apotheke: 7000 Rezepte an einem Tag»

Auktionsplattform

Diabetikerbedarf auf Ebay»

Bayer will klimaneutral werden

Nachhaltigkeitsziele: Ambitioniert aber dringend notwendig»
Politik

Petitionsausschuss

Spahn trifft Bühler»

Versandapotheken

Shop-Apotheke verliert gegen Apothekerkammer»

MVZ-Gründungen

Zahnärzte: Keine GKV-Gelder für Steueroasen»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Läusebehandlung

Nyda sprüht erstattungsfähig»

Lungenkrankheit

Neues Virus wird von Mensch zu Mensch übertragen»

Nicht aktualisierte Gebrauchsinformationen

Die Welle rollt: 210 Rückrufe bei Puren»
Panorama

Einbruch in Silvesternacht

Apothekentresor: Einbrecher klaut Werkzeug – und kehrt zurück»

Versuchter Mord

Stromschläge: Elf Jahre Haft für falschen Arzt»

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»
Apothekenpraxis

Amazon & Co.

Phoenix-Aufsichtsrat: Apotheken werden wegdigitalisiert»

Der Sinn der „Null-Euro-Belege“

Bonpflicht: Protestaktion im Apothekenschaufenster»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»