Bundesverband Medizintechnologie

„Gesicht der Medizintechnik“ geht nach 34 Jahren APOTHEKE ADHOC, 01.04.2019 12:02 Uhr

Berlin - Beim Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) steht eine Zeitenwende an: Geschäftsführer Joachim Schmitt hat nach 34 Jahren die Leitung des Verbands abgegeben. Sein Nachfolger Dr. Marc-Pierre Möll ist der ehemalige Büroleiter von CDU-Gesundheitspolitikerin Annette Widmann-Mauz.

Schmitt war „über drei Dekaden das Gesicht der deutschen Medizintechnik-Branche“, ehrt BVMed-Vorstandschef Dr. Meinrad Lugan, Vorstand bei B. Braun Melsungen, den Langzeit-Geschäftsführer. Der BVMed habe sich „als starker und verlässlicher Vertreter für die Interessen der Unternehmen der Medizintechnologie“ etabliert. Der studierte Volkswirt war seit 1985 Geschäftsführer beim BVMed, seit 2002 zusätzlich Vorstandsmitglied. Unter Schmitts Führung wurde 1997 der „Kodex Medizinprodukte“ erarbeitet, der den rechtlichen Rahmen der Zusammenarbeit zwischen medizinischen Einrichtungen, Ärzten und den Herstellern von Medizinprodukten zusammenfasst. Auch die politische Arbeit des Verbandes hat der 67-Jährige aufgebaut und mit dem Umzug nach Berlin 2001 erweitert.

„Mit seiner diplomatischen und faktenbasierten Arbeit hat er den BVMed zum anerkannten und angesehenen Partner in Politik und Industrie gemacht“, so Lugan. „Die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahrzehnte wollen wir gemeinsam mit Dr. Marc-Pierre Möll fortsetzen und den digitalen Wandel der Gesellschaft, der Gesundheitspolitik und der Patientenversorgung mit ihm aktiv gestalten.“

Möll tritt sein Amt heute an. Der promovierte Politikwissenschaftler hat fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Gesundheitspolitik. 1991 bis 1998 war er Büroleiter des CDU-Bundestagsabgeordneten Claus-Peter Grotz, danach arbeitete er in gleicher Funktion für Annette Widmann-Mauz. 2008 wechselte er zum Verband der Privaten Krankenversicherung, wo er den Bereich „Regierung und Parlament“ verantwortete.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Grundsteinlegung in Densborn

CC Pharma baut für 2,5 Millionen Euro»

Versandapotheken

Aponeo streicht Vorzugsbehandlung»

Philipp Lahms Firma

Sixtus: Der Zusammenbruch»
Politik

WIRKSTOFF.A

Streitthema Impfung: Spahn und die Apotheker»

NNF-Statistik

114 Millionen für 400.000 Notdienste»

Marktverengung

Methotrexat: Drei Hersteller stellen 97 Prozent her»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix-Mangel

Handlungsempfehlung der STIKO»

Notfallmedikation

Warum fehlen Fastjekt & Co?»

Rote-Hand-Brief

Keine DOAKs bei Antiphospholipid-Syndrom»
Panorama

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»
Ärzte fordern 6000 Studienplätze mehr»

Stereotype

Welcher Apothekertyp sind Sie?»
Apothekenpraxis

Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe?»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Retax-Love – eine unmögliche Liebesbeziehung»

Kollegen berichten

Es geschah im Notdienst»
PTA Live

Stellenanzeigen

Antrittsbonus und „Nase voll von Center-Apotheke“»

Fortbildung

Zum Rezeptur-Workshop auf die PTA-Schulbank»

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 17.05 - 23.05.2019»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»