Retoure für Azaimun und Alfuzosin

, Uhr

Berlin - Einzelne Chargen des Immunsuppressivum Azaimun (Azathioprin) und des α1-Adrenorezeptorantagonisten Alfuzosin werden zurückgerufen.

Azaimun 50 mg 50 und 2x50 Tabletten
Betroffene Chargen: 181101

Grund für den Rückruf von Mibe ist die nicht aktualisierte Packungsbeilage hinsichtlich der Warnhinweise, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen. Diese Änderung wurde im Umsetzungsbescheid vom 17. Dezember 2019 angeordnet. Die Rücksendung erfolgt mittels APG-Formulars an den pharmazeutischen Großhandel zur Gutschrift.

Alfuzosin 5 – 1 A Pharma 100 Retardtabletten
Betroffene Chargen: HZ6383, JH3890

Bei der Charge HZ6383 wurde im Rahmen der fortlaufenden Stabilitätsuntersuchungen beim Wirkstoffgehalt eine Unterschreitung der Spezifikation festgestellt. 1 A Pharma ruft deshalb vorsorglich beide aufgeführte Chargen von Alfuzosin 5 (PZN 06963923) zurück. Weitere Chargen oder Packungsgrößen sind nicht betroffen. Ein Arzneimittelrisiko besteht nach derzeitiger eigener Einschätzung nicht. Die Rücksendung erfolgt mittels APG-Formulars an den pharmazeutischen Großhandel zur Gutschrift.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Wachstum um ein Viertel
DocMorris beerdigt Apo-Rot»
Erst ab der 201. Lieferung 20 Cent pro Fahrt
Apomap: Botendienst-Software wird kostenlos»
Laschet wird Kanzlerkandidat
K-Frage: Söder gibt auf»
Entscheidung soll am Dienstag fallen
Laschet vs. Söder: Das Gerangel geht weiter»
„Irrsinn der Prioritätsignoranz“
Impfapotheker kritisiert Hausärzte»
Nur noch Zweitimpfungen in Impfzentren
Abschied von AstraZeneca»
Neue arbeitsrechtliche Fragen
Positiver Test als Kurzurlaub»
Testpflicht in Sachsen und Berlin
Laientests nur unter Aufsicht»
Benzodiazepine, Neuroleptika & Co.
Alkoholabusus: Behandlung oft Off-Label»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B