Qualitätsmängel bei Pelgraz | APOTHEKE ADHOC
Biosimilar geht retour

Qualitätsmängel bei Pelgraz

, Uhr
Berlin -

Wegen eines Qualitätsmangels ruft der Originalhersteller Accord die oben genannte Charge des Arzneimittels Pelgraz 6 mg in Griechenland zurück. Die Reimporteure schließen sich der Maßnahme an und rufen die genannte Charge der Fertigspritze ebenfalls zurück.

Pelgraz 6 mg Injektionslösung, „Paranova Pack A/S“ 1 Fertigspritze
Betroffene Charge: 5700001

Pelgraz 6 mg Injektionslösung, „Abacus“ 1 Fertigspritze
Betroffene Charge: 5700001

Der Originalhersteller Accord ruft die oben genannte Charge des Arzneimittels Pelgraz 6 mg aufgrund eines festgestellten Qualitätsmangels in Griechenland zurück. Die Reimporteure schließen sich der Maßnahme an und rufen die betroffene Charge ebenfalls zurück. Bei dem Rückruf handelt es sich um die Pelgraz Fertigspritze. Das Arzneimittel enthält Pegfilgrastim und wird zur Behandlung einer Neutropenie nach Chemotherapie eingesetzt.

Es wird um Überprüfung der Lagerbestände gebeten. Eventuell vorhandene Packungen können im Falle von Paranova Pack A/S mittels APG-Formulars über den pharmazeutischen Großhandel zur Gutschrift zurückgeschickt werden. Hier steht bei Rückfragen der durch die Firma Paranova Pack A/S beauftragte Kundenservice der Emra-Med unter folgender Rufnummer zur Verfügung: 0800/3672634.

Die Firma Abacus Medicine ermöglicht eine kostenlose Abholung der Ware zur Gutschrift. Hierfür muss ein termin unter folgender Telefonnummer verinbart werden: 030/25557748

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Ergänzung der Packungsinformation
L-Thyroxin: Achtung bei Johanniskraut & PPI »
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»